Spanien

Europa

Allgemeines

Offizieller Name des Staates

Königreich Spanien.

Hauptstadt

Madrid.

Geographie

Spanien nimmt etwa vier Fünftel der Iberischen Halbinsel ein, die außerdem Portugal, Andorra und Gibraltar umfasst. Im Nordosten bilden die Pyrenäen eine natürliche Grenze zu Frankreich. Zum Staatsgebiet gehören auch die südöstlich von Barcelona im Mittelmeer gelegenen Balearen (Mallorca, Menorca, Ibiza und Formentera) und die Kanarischen Inseln vor der Westküste Afrikas. Ceuta, Chafarinas, Melilla und Ladu sind winzige spanische Enklaven in Nordafrika, die Überreste des spanischen Kolonialreiches sind.

Spanien ist ein sehr gebirgiges Land und liegt im Durchschnitt 610 m ü. d. M. Die rund 400 km langen Pyrenäen erstrecken sich vom Baskenland im Nordwesten bis zum Mittelmeer. Einige Gipfel erreichen eine Höhe von über 3000 m; der Pico de Aneto ist mit 3404 m die höchste Erhebung. Das Landesinnere bildet die Meseta, ein riesiges 600-800 m hohes Plateau, das durch zahlreiche Sierras geteilt wird. Im Nordwesten und Norden wird sie durch das Kantabrische Gebirge und das Iberische Randgebirge, im Süden durch die Sierra Morena begrenzt. Jenseits der Sierra Morena liegt das Guadalquivir-Tal. Die gebirgige Landschaft Galiziens befindet sich an der stark zerklüfteten Atlantikküste. Gebirgsland füllt auch den äußersten Süden aus; die Sierra Nevada südöstlich von Granada ist Teil der parallel zum Mittelmeer verlaufenden Betischen Kordilleren. Sie weist den höchsten Berg des spanischen Festlandes auf, den Mulhacén (3481 m). Die höchste Erhebung Spaniens ist der Pico del Teide (3718 m) auf Teneriffa.

Die Küsten Spaniens sind knapp 5000 km lang. Die Mittelmeerküste reicht von der französischen Grenze bis zum Felsen von Gibraltar. Die Straße von Gibraltar verbindet Mittelmeer und Atlantik und trennt Spanien von Nordafrika.

Regierung

Parlamentarische Monarchie seit 1978. Verfassung von 1978, letzte Änderung 1992. Zweikammerparlament (Cortes Generales): Abgeordnetenhaus (Congreso de los Diputados) mit 350 Abgeordneten und Senat (Senado) mit 259 Senatoren. Spanien ist Mitglied der EU.

Staatsoberhaupt

König Felipe VI., seit Juni 2014.

Regierungschef

Mariano Rajoy, seit Juli 2016.

Elektrizität

230 V, 50 Hz (110/125 V häufig noch in älteren Gebäuden kleiner Ortschaften).

Zeitzone

Central European Time: MEZ +2 (MEZ +3 vom 26 März bis 29 Oktober 2017)

Anreise

Anreise mit dem Flugzeug

Spaniens nationale Fluggesellschaft heißt Iberia (IB) (Internet: www.iberia.de). Iberia verbindet u.a. den EuroAirport Basel-Mulhouse-Freiburg sowie Stuttgart und Hannover mit Madrid.

Ebenso verbinden Lufthansa (LH) und Eurowings (EW) verschiedene deutsche Städte mit den wichtigsten spanischen Städten. Von den großen Flughäfen in Österreich fliegt Austrian Airlines (OS), Swiss (LX) verbindet die internationalen Schweizer Flughäfen mit Spanien. Es gibt gute Verbindungen im internationalen Linien- und Pauschalreiseverkehr.

Ryanair (FReasyJet (U2) und TUIfly (X3) verbinden deutsche, österreichische und schweizer Metropolen mit Spanien.

Norwegian Air Shuttle (DY) fliegt u.a. ab Düsseldorf und Hannover nach Spanien.


Die Schweizer Fluggesellschaft Sky Work Airlines fliegt mehrmals wöchentlich von Bern nach Barcelona.

Flugzeiten

Berlin - Barcelona: 2 Std. 30 Min.; Berlin - Madrid: 3 Std; Frankfurt - Barcelona: 2 Std; Frankfurt - Madrid: 2 Std. 30 Min.; Wien - Barcelona: 2 Std. 30 Min.; Wien - Madrid: 3 Std; Zürich - Barcelona: 1 Std. 40 Min.; Zürich - Madrid: 2 Std. 10 Min..

Anreise mit dem Pkw

Pkw: Die wichtigsten Autobahnen nach Spanien führen von Frankreich über Bordeaux oder Toulouse nach Bilbao (Nordspanien) und über Marseille oder Toulouse nach Barcelona (Ostspanien). Die Strecke durch den Pyrenäen-Tunnel nach Frankreich führt von Lleida (Lerida) über die spanische N230 zum Tunnel de Vielha. Dort geht es in Frankreich durch das Vall d'Aran und die Zentralpyrenäen bis nach Montrejeau.

Fernbus:
Flixbus (Internet: www.flixbus.de) und Eurolines (Internet: www.eurolines.com) fahren von Deutschland nach Spanien. 

Anreise mit der Bahn

Keine direkten Zugverbindungen von Deutschland und Österreich. In der Regel steigt man in Paris um, Verbindungen gibt es auch über Italien/Monaco und die Schweiz.

TGV und AVE-Hochgeschwindigkeitszüge fahren ab Paris, Lyon, Toulouse und Marseille nach Barcelona bzw. nach Madrid.

Von Basel fahren Züge nach Barcelona. Weitere Informationen von der Schweizerischen Bundesbahn (Internet: www.sbb.ch).

InterRail-Pässe gelten auch in Spanien. Einzelheiten s. Deutschland.

Anmerkung zur Anreise mit der Bahn

Es soll ein Eisenbahn-Tunnel zwischen Spanien und Marokko gebaut werden.

Anreise mit dem Schiff

Eine Fähre verbindet Barcelona mit dem italienischen Genua und dem italienischen Civitavecchia. Mit Trasmediterranea (Internet: www.trasmediterranea.es) geht es vom spanischen Almeria nach Nador in Marokko. Fährverbindungen nach Marokko gibt es auch zwischen Almeria und Melilla mit Trasmediterranea (Internet: www.trasmediterranea.es) sowie zwischen Malaga (Spanien) und Melilla, zwischen Algericias (Spanien) und Tanger sowie zwischen Algericias und Ceuta. Grimaldi Ferries (Internet: www.grimaldi-ferries.com) bietet Verbindungen von Civitavecchia und Livorno nach Barcelona.

Aida Cruises (Internet: www.aida.de) bietet Kreuzschifffahrten zwischen Spanien, Portugal, den Balearen, Kanaren und Italien an. Royal Carribbean (Internet: www.royalcarribbean.com) kreuzt ab Barcelona nach Frankreich, Italien und Malta. Costa (Internet: http://www.costacruises.com) fährt nach Italien, Malta, Spanien und Tunesien. Barcelona ist zurzeit der führende Kreuzschifffahrtshafen Europas.

Vor Ort unterwegs

Unterwegs mit dem Flugzeug

Iberia (IB) (Internet: www.iberia.com) fliegt die größeren Städte Spaniens an sowie die Kanarischen Inseln, die Balearen und die Exklave Melilla an der nordafrikanischen Küste.

Weitere Verbindungen mit Air Europa (UX) (Internet: www.air-europa.com). Flugtaxis gibt es an fast allen Flughäfen.

Unterwegs mit dem Auto/dem Bus

Gute Autobahnen und Schnellstraßen verbinden die Großstädte. Für die Autobahnbenutzung muss fast überall Maut bezahlt werden, außer auf einigen Stadtautobahnen und -umfahrungen. Es gibt jedoch zweispurige Schnellstraßen, die den Norden mit dem Süden Spaniens verbinden und kostenlos benutzt werden können. Die Landstraßen sind z. T. in weniger gutem Zustand. Gebührenpflichtige Autobahnen, sind im Gegensatz zu den gebührenfreien Autobahnen Autovias (A) mit dem Zusatz "P", z.B. "AP-7" versehen. Informationen zu Mautgebühren, den schönsten Strecken und alles rund um die Autobahn gibt es bei ASETA (Internet: www.aseta.es).

Das Netz von Tankstellen, die bleifreies Benzin anbieten, ist flächendeckend. Es gibt ein gut ausgebautes und preiswertes Busnetz. Selbst abgelegene Dörfer sind mit dem Bus erreichbar. Alsa (Internet: www.alsa.es) ist eine der größten Busgesellschaften in Spanien. Je nach Region gibt es weitere Gesellschaften (z.B. in Katalonien: www.sarfa.es). Fahrkarten und Abfahrt jeweils am Busbahnhof.

Busbahnhöfe:
- Barcelona Nordbahnhof (Internet: www.barcelonanord.com/eng/horarios/pantalla1.asp).
- Bilbao Termibus.
- Madrid Estación Sur (Internet: www.estaciondeautobuses.com).
- Málaga (Internet: www.estabus.emtsam.es).
- Valladolid (Internet: www.aytovalladolid.net/modules.php?name=Transporte&file=Bus).

Mietwagen:
Die bekannten Verleihfirmen haben in allen größeren Städten Niederlassungen.

Motorräder:
Helme sind Vorschrift. Personen unter 18 Jahren dürfen Motorräder über 75 cc weder mieten noch fahren.

Unterlagen:
Landeseigener Führerschein oder EU-Führerschein. Für Staatsangehörige der EU- und EFTA-Länder gilt als Versicherungsnachweis das Autokennzeichen. Dennoch wird EU- und EFTA-Bürgern empfohlen, die Internationale Grüne Versicherungskarte mitzunehmen, um bei eventuellen Schadensfällen die Unfallaufnahme zu erleichtern und in den Genuss des vollen Versicherungsschutzes zu kommen. Ansonsten gilt der gesetzlich vorgeschriebene minimale Haftpflicht-Versicherungsschutz.

Verkehrsbestimmungen:
- In geschlossenen Ortschaften nachts immer mit Abblendlicht fahren.
- Reservebirnen und ein rotes Warndreieck müssen mitgeführt werden.
- Die Benutzung eines handgehaltenen Mobil- oder Autotelefons ist während der Fahrt verboten, die Benutzung von Freisprecheinrichtungen ist erlaubt.
- Das Tragen von Warnwesten ist für Autofahrer Pflicht, wenn sie ihr Fahrzeug außerhalb von geschlossenen Ortschaften verlassen und sich auf der Fahrbahn aufhalten.
- Anschnallpflicht;
Promillegrenze: 0,5 ‰. (Wer mit mehr als 0,5 ‰ oder mit Drogen am Steuer erwischt wird, verliert für mindestens ein Jahr und maximal für vier Jahre den Führerschein und muss mit einer Haftstrafe von bis zu 2 Jahren rechnen.)

Geschwindigkeitsbegrenzungen:
innerhalb geschlossener Ortschaften: 50 km/h;
auf Schnellstraßen: 100 km/h;
auf der Autobahn: 110 km/h (100 km/h für Busse und LKWs);
auf allen anderen Straßen: 90 km/h.

Pannenhilfsdienst

Eine ADAC-Auslands-Notrufstation (Internet: www.adac.de) ist in Barcelona (Tel: (93) 5 08 28 28) eingerichtet. Sie bietet ADAC-Mitgliedern und Inhabern eines ADAC-Auslandskranken- und Unfallschutzes Hilfeleistungen bezüglich Hotels, Mietwagen, Fahrzeug- oder Krankenrücktransporte.

Die spanische Polizei (Tel: 902 102 112) ist für Touristen in deutscher, englischer, französischer und italienischer Sprache von Mo - Fr zwischen 09.00 - 21.00 Uhr ab Sommeranfang bis Oktober erreichbar. Samstags und Sonntags werden nur Anrufe auf Englisch entgegengenommen. Über diese Hotline können nur kleinere Vergehen gemeldet werden.

Unterwegs in der Stadt

Das städtische Nahverkehrssystem ist sehr gut.

In Barcelona (Internet: www.tmb.net),
Valencia (Internet: www.metrovalencia.com),
Bilbao (Internet: www.metrobilbao.net) und
Madrid (Internet: www.metromadrid.es)
verkehren U-Bahnen (preiswerte Sammelkarten erhältlich).

Alle Urlaubsorte und Kleinstädte haben ein gutes Busnetz. Taxis findet man in allen größeren Städten.

Der Autovermieter Hertz (Internet: www.hertz.de) bietet u. a. in Barcelona, Valencia und Alicante sowie auf Mallorca und Formentera Fahrräder mit Elektroantrieb - so genannte E-Bikes - an.

Vor Ort unterwegs mit der Bahn

Das Schienennetz der staatlichen Eisenbahngesellschaft RENFE (Internet: www.renfe.es) verbindet Städte und Regionen der gesamten Iberischen Halbinsel. Die wichtigsten Züge haben Klimaanlagen und Speise- oder Buffetwagen. Für InterCity-Züge müssen Sitzplätze reserviert werden.

Hochgeschwindigkeitszüge (AVE) verkehren u.a. auf den Strecken 
 

Madrid - Alicante (Fahrtzeit: 2 Std. 20 Min.),

Madrid - Barcelona (Fahrzeit: 2 Std. 30 Min.),
Madrid - Sevilla,
Madrid - Zaragoza - Lleida/Huesca,
Madrid - Cuidad Real -Puertollano,
Madrid - Málaga (Talgo) und
Madrid - Toledo (Fahrtzeit: 35 Min.) und
Madrid - Valencia (Fahrzeit: 1 Std. 35 Min.),

Barcelona - Girona - Figueras (Fahrtzeit: 53 Min.) und

Albacete - Alicante.

Die folgenden Städte sind an das Hochgeschwindigkeitsnetz der AVE angebunden: : Alicante, Antequera, Barcelona, Sevilla, Puente Genil, Córdoba, Puertollano, Ciudad Real, Madrid, Cuenca, Valencia, Segovia, Valladolid, Guadalajara, Calatayud, Zaragoza, Huesca, Lleida und Tarragona.

In Figueras besteht Anschluss an die TGV-Strecke nach Paris.

Autoreisezüge stehen u. a. auf den Strecken
Madrid - Algeciras/Málaga/La Coruña/Vigo/Santander,
Barcelona - Málaga,
Bilbao - Málaga und
Bilbao - Alicante zur Verfügung.

Bahnpässe

Ermäßigungen: Verbilligte Tagesrückfahrkarten werden angeboten. Kinder unter 4 Jahren fahren umsonst, Kinder zwischen 4 und 14 Jahren bekommen 40 % des Fahrpreises erlassen, Jugendliche erhalten einen Preisnachlass von 25 %, Senioren 25-40 %. Außerdem gibt es Ermäßigungen von 10-25 % p.P. für Gruppen von 10-25 Personen. Conexión aérea ermöglicht einen Preisnachlass von 25 % für Flugpassagiere, die beim Fahrkartenkauf ihr Flugticket vorzeigen.

InterRail-Pässe sind auch in Spanien gültig, Einzelheiten s. Deutschland.

Der Renfe Spain Pass (Internet: www.renfe.com/EN/viajeros/viajes_internacionales/spainpass/index.html) kann von Reisenden erworben werden, die keinen Wohnsitz in Spanien haben und berechtigt zum Fahren mit AVE Hochgeschwindigkeitszügen. Der Renfe Spain Pass ist ab der ersten Fahrt einen Monat lang gültig. Inhaber des Renfe Spain Passes haben die Wahl zwischen 4, 6, 8, 10 oder 12 Zugreisen innerhalb eines Monats. 

Anmerkung zur Bahnreise

Sonderzüge:
Der Tren de la Fresa (Erdbeerzug) verkehrt von April bis Oktober (aber nicht im August) zwischen Madrid und Aranjuez.
Der Transcantábrico (FEVE) fährt von Juni bis Oktober auf einer reizvollen Route den Norden Spaniens von León bis nach Santiago de Compostela. Auskunft und Reservierung über RENFE.
Im Limonen-Express fährt man von Benidorm entlang der Costa Blanca.
Von der Zahnradbahn Ferrocarril Cremallera in Montserrat (Internet: www.cremallerademontserrat.com) aus hat der Reisende überwältigende Eindrücke der Gebirgslandschaft der Pyrenäen.

 

Unterwegs mit dem Schiff

Tragflächenboote und Autofähren verkehren regelmäßig zwischen Algeciras und Ceuta (Exklave in Nordafrika), Málaga (bzw. Almería) und Melilla (Exklave in Nordafrika), Barcelona, Valencia sowie Alicante und den Balearen sowie zwischen Cádiz und den Kanarischen Inseln. Eine Katamaran-Fähre verkehrt zweimal täglich zwischen Barcelona und Palma de Mallorca (Fahrzeit 3 Std.). Weitere Informationen von Trasmediterránea (Internet: www.trasmediterranea.es). Flusskreuzfahrten auf dem Douro bietet u.a. Nicko Cruises an. 

Reisewarnung

Überblick Spanien

Sicherheitshinweis vom Auswärtigen Amt:
Stand: 30.09.2016
Unverändert gültig seit: 27.09.2016

Gesundheitsvorsorge

Andere Risiken

Die vom Robert-Koch-Institut empfohlenen Standardimpfungen für Kinder und Erwachsene (u.a. gegen Tetanus, Diphtherie, Pertussis (Keuchhusten), Mumps, Masern, Röteln, Pneumokokken und Influenza) sollten vor der Reise ggf. aufgefrischt werden.

Landesweit besteht von April bis Oktober das Übertragungsrisiko von Borreliose/Lymekrankheit durch Zecken v.a. in Gräsern, Sträuchern und im Unterholz. Schutz bieten hautbedeckende Kleidung und insektenabweisende Mittel.

Hepatitis A und Hepatitis B kommen landesweit vor. Eine Hepatitis A-Schutzimpfung wird generell empfohlen. Die Impfung gegen Hepatitis B sollte bei längerem Aufenthalt und engem Kontakt zur einheimischen Bevölkerung sowie allgemein bei Kindern und Jugendlichen erfolgen.

Die Leishmaniose kommt vor allem an der Mittelmeerküste (insbesondere in den Provinzen Alicante und Murcia), auf den Balearen (Mallorca, Menorca, Ibiza und Formentera) und im Süden des Landes vor. Die Übertragung geschieht durch Schmetterlingsmücken. Schutz bieten hautbedeckende Kleidung und insektenabweisende Mittel. 

Epidemische Ausbrüche der Meningokokken-Meningitis kommen vor. Um sich zu schützen, sollte man sich impfen lassen und große Menschenansammlungen meiden. Besonders Kinder und Jugendliche sollten einen Impfschutz haben. Nach aktuellen Empfehlungen gilt die Impfung bei Langzeitaufenthalten als Reise-Impfung für bestimmte Personengruppen (Jugendliche bzw. Schüler, Studenten). Reisende sollten mit dem Arzt unter Berücksichtigung der Empfehlungen im Reiseland die Notwendigkeit der Impfung klären.

Vogelgrippe

Da es in der Vergangenheit Fälle von Vogelgrippe gab, wird von Besuchen auf Geflügelfarmen abgeraten.   

Geld

Währung

1 Euro = 100 Cents. Währungskürzel: €, EUR (ISO-Code). Banknoten gibt es in den Werten 5, 10, 20, 50, 100, 200 und 500 Euro, Münzen in den Nennbeträgen 1 und 2 Euro, sowie 1, 2, 5, 10, 20 und 50 Cents.

Kreditkarten

American Express, Diners Club, MasterCard und Visa werden fast überall akzeptiert. Einzelheiten vom Aussteller der betreffenden Kreditkarte.

Geldautomaten

ec-/Maestro-Karte/Sparcard
Mit ec-/Maestro-Karte und PIN-Nummer kann europaweit Bargeld in der Landeswährung von Geldautomaten abgehoben werden. In vielen europäischen Ländern ist es auch möglich, in Geschäften mit der ec-/Maestro-Karte zu bezahlen. Karten mit dem Cirrus- oder Maestro-Symbol werden europa- und weltweit akzeptiert. Weitere Informationen von Banken und Geldinstituten. Ähnliches gilt für die deutsche Sparcard, dem Nachfolger des Postsparbuches als Sortenbeschaffungsmittel im europäischen Ausland. Mit Sparcard und PIN-Nummer kann Bargeld von europäischen Geldautomaten mit dem Plus-Logo abgehoben werden.

Achtung: Reisende, die mit ihrer Bankkundenkarte im Ausland bezahlen und Geld abheben wollen, sollten sich vor Reiseantritt bei ihrem Kreditinstitut über die Nutzungsmöglichkeit ihrer Karte informieren.

Öffnungszeiten der Bank

Mo-Fr 08.30-14.00/14.30 Uhr, Sa 08.30-13.00 Uhr (von Mai bis September: samstags geschlossen).

Devisenbestimmungen

Für Reisende innerhalb und von außerhalb der EU bestehen keine Beschränkungen für die Einfuhr oder Ausfuhr von Landes- und Fremdwährungen, aber es besteht Deklarationspflicht von Barmitteln ab einem Gegenwert von 10.000 € (auch Reiseschecks, anderen Währungen oder auf Dritte ausgestellte Schecks).

Geldwechsel

Geld kann in allen Bankfilialen und in den Wechselstuben der größeren Städte gewechselt werden. Auch viele Hotels und Reisebüros bieten diesen Service an.

Sprache

Überblick

Amtssprache ist Spanisch (Castellano, 74%). Katalanisch (17%), Galizisch (7%) und Baskisch (2%) sind regional verbreitet; in Touristengebieten z. T. Englisch und Deutsch.

Öffentliche Feiertage

Überblick

Seit 2012 werden Feiertage, die in die Mitte der Woche fallen, auf den darauf folgenden Montag verlegt. Davon unberührt sind der 1. Januar (Neujahr), der 1. Mai (Tag der Arbeit), der 12. Oktober (Nationalfeiertag) und der 25. Dezember (Weihnachten).

Anmerkung

[*] Diese Feiertage können von den autonomen Gemeinden auf ein anderes Datum verlegt werden.
[**] Wird regional gefeiert.

Neben den angegebenen nationalen Feiertagen gibt es zahlreiche regionale Feiertage.

Anmerkung

[*] Diese Feiertage können von den autonomen Gemeinden auf ein anderes Datum verlegt werden.
[**] Wird regional gefeiert.

Neben den angegebenen nationalen Feiertagen gibt es zahlreiche regionale Feiertage.

Zollfrei Einkaufen

Überblick

Folgende Artikel können (bei Einreise aus Nicht-EU-Ländern) zollfrei eingeführt werden:

200 Zigaretten oder 100 Zigarillos oder 50 Zigarren oder 250 g Tabak;
1 l Spirituosen mit einem Alkoholgehalt über 22 % oder 2 l Spirituosen mit einem Alkoholgehalt von höchstens 22 % oder Schaumwein;
4 l Tafelwein;
16 l Bier;
Geschenke/sonstige Waren bis zu einem Gesamtwert von 430 € (Flug- und Seereisen) bzw. 300 € (Reisen mit der Bahn/dem Auto); Kinder unter 15 Jahren generell 150 €.
Anmerkung: Tabakwaren und alkoholische Getränke dürfen nur von Personen ab 17 Jahren eingeführt werden.
Importbestimmungen

Für die Einfuhr von Waffen und Munition wird eine vom spanischen Konsulat beglaubigte Jagdlizenz des Heimatlandes sowie eine Einfuhrerlaubnis und eine Jagdgenehmigung der spanischen Zollbehören benötigt.

Reisende, die von außerhalb der Europäischen Union u. a. Fleisch- und Milcherzeugnisse in die EU einführen, müssen diese anmelden. Die Regelung gilt nicht für die Einfuhr von tierischen Produkten aus den EU-Staaten sowie aus Andorra, Liechtenstein, Norwegen, San Marino und der Schweiz. Wer diese Produkte nicht anmeldet, muss mit Geldstrafen oder strafrechtlicher Ahndung rechnen.

Verbotene Importe

Für lebendes Geflügel, Fleisch und Fleischerzeugnisse besteht im Reiseverkehr ein generelles Einfuhrverbot aus Drittländern (ausgenommen aus den Färöer, Grönland, Island, Liechtenstein und der Schweiz).

Import/Export in die EU

Der Warenverkehr innerhalb der EU ist für Reisende unbeschränkt, sofern die Waren für den persönlichen Bedarf und nicht für den Weiterverkauf bestimmt sind. Außerdem dürfen die Waren nicht in Duty-free-Shops gekauft worden sein. Über den persönlichen Eigenbedarf kann von den Reisenden ein Nachweis verlangt werden. Die Mitgliedstaaten haben das Recht, Verbrauchsteuern auf Spirituosen oder Tabakwaren zu erheben, wenn diese Produkte nicht für den Eigenbedarf bestimmt sind.

Als persönlicher Bedarf gelten folgende Höchstmengen:
800 Zigaretten (Personen ab 18 J.);
400 Zigarillos (Personen ab 18 J.);
200 Zigarren (Personen ab 18 J.);
1 kg Tabak (Personen ab 18 J.);
10 Liter hochprozentige Alkoholika (Personen ab 18 J.);
20 Liter mit Alkohol angereicherter Wein (z. B. Port oder Sherry) (Personen ab 18 J.);
90 Liter Wein (davon höchstens 60 Liter Schaumwein) (Personen ab 18 J.);
110 Liter Bier (Personen ab 18 J.);
Parfüms und Eau de Toilette: Keine Beschränkungen, wenn nachgewiesen werden kann, dass die Menge für den persönlichen Verbrauch bestimmt ist.
Arzneimittel: Dem persönlichen Bedarf während der Reise entsprechende Menge);
Andere Waren: Der Warenverkehr innerhalb der EU ist für Reisende unbeschränkt. Ausgenommen davon sind jedoch Goldlegierungen und Goldplattierungen in unbearbeitetem Zustand oder als Halbzeug (Halbfabrikat) und Treibstoff. Kraftstoff darf nur mineralölsteuerfrei aus einem EG-Mitgliedstaat eingeführt werden, wenn er sich im Tank des Fahrzeuges oder in einem mitgeführten Reservebehälter befindet. Dabei wird eine Kraftstoffmenge von bis zu 10 Litern im Reservebehälter nicht beanstandet.

Wenn darüber hinausgehende Mengen dieser Waren mitgeführt werden, wäre z. B. eine Hochzeit ein Ereignis, mit dem sich ein Großeinkauf begründen ließe.

Anmerkung: Allerdings gibt es bestimmte Ausnahmen von der Regelung des unbeschränkten Warenverkehrs. Sie betreffen insbesondere den Neufahrzeugkauf und Einkäufe zu gewerblichen Zwecken. (Nähere Informationen hinsichtlich Steuern für Kraftfahrzeuge stehen im Leitfaden „Kauf von Waren und Dienstleistungen im Binnenmarkt“ der Europäischen Kommission.)


Einfuhrbegrenzungen für Waren aus Andorra
300 Zigaretten oder 150 Zigarillos oder 75 Zigarren oder 400 g Tabak (nur Personen ab 17 J.);
1,5 l Spirituosen (über 22 % Alkoholgehalt) oder 3 l alkoholische Getränke bis zu 22 % Alkoholgehalt(nur Personen ab 17 J.);
5 Liter Wein (nur Personen ab 17 J.);
1 kg Kaffee oder 400 g Auszüge, Essenzen oder Konzentrate aus Kaffee oder Zubereitungen auf der Grundlage dieser Waren oder auf der Grundlage von Kaffee (nur Personen ab 15 J.);
200 g Tee oder 80 g Auszüge aus Tee;
75 g Parfüm oder 375 ml Eau de Toilette;
Landwirtschaftliche Waren im Wert von max. 175 € (Personen unter 15 J. max. 90 €). Dabei müssen folgende Mengenbegrenzungen eingehalten werden: 2,5 kg Milchpulver, 3 kg Kondensmilch, 6 kg Frischmilch, 1 kg Butter, 4 kg Käse, 5 kg Zucker und Süßigkeiten, 5 kg Fleisch.

EU

Der Duty-free-Verkauf auf Flug- und Schiffshäfen wurde für Reisen innerhalb der EU abgeschafft. Nur noch Reisende, die die EU verlassen, können im Duty-free-Shop billig einkaufen. Bei der Einfuhr von Waren in ein EU-Land, die in Duty-free-Shops in einem anderen EU-Land gekauft wurden, gelten dieselben Reisefreimengen und derselbe Reisefreibetrag wie bei der Einreise aus nicht EU-Ländern.

Wirtschaft

Geschäftsetikette

Spanischkenntnisse sind von Vorteil, obwohl spanische Geschäftspartner oft Englisch, eventuell auch Deutsch oder Französisch verstehen. Terminvereinbarungen und Visitenkarten sind üblich. Geschäftszeiten schwanken von Betrieb zu Betrieb und sollten im Voraus erfragt werden.
Barcelona
Das Geschäftsleben Barcelonas ist ausländische Besucher gewohnt, und viele Geschäftsleute hier sprechen Englisch oder Französisch. Katalanisch wird auf Meetings nur gesprochen, wenn ausschließlich Muttersprachler anwesend sind; ansonsten kommt Spanisch zum Einsatz.

Die Geschäftszeiten variieren je nach Größe und Art des Unternehmens. Auf Pünktlichkeit wird Wert gelegt. Formelle Kleidung ist die Norm; Frauen wie Männer sollten zu geschäftlichen Anlässen im Kostüm bzw. Anzug erscheinen. Männer sollten zudem eine Krawatte tragen. Bei der gegenseitigen Vorstellung werden Visitenkarten ausgetauscht. Alle Spanier haben zwei Nachnamen, jedoch wird bei der Konversation nur der erste verwendet. Auf akademische oder berufliche Titel sollte geachtet werden.
Madrid
Große und internationale Unternehmen arbeiten zunehmend durchgängig (angepaßt an den Rest Europas), kleinere und örtliche Betriebe halten aber noch immer die Nachmittagspause ein. Pünktlich zu sein ist nicht üblich, und wenn man 15 Minuten zu spät kommt, werden Verkehrsstaus häufig als Ausrede benutzt (und bereitwillig akzeptiert). Besprechungen am Vormittag sind beliebt, wahrscheinlich weil es dabei häufig köstlichen Kuchen und starken Kaffee gibt. Geschäftstreffen mit Mittag- oder Abendessen sind auch üblich. Beim ersten Treffen sollte man unbedingt Visitenkarten dabei haben und sich formell kleiden, für Herren sind Anzug und Krawatte angebracht. Ein privates Gespräch gehört zu jedem Treffen, denn man geht erst zum Geschäftlichen über, nachdem man sich ein wenig kennengelernt hat. Die Kinder, Enkel und der Flug nach Madrid sowie das Wetter sind dann normalerweise die Gesprächsthemen, bevor man sich der Arbeit zuwendet. Zwar arbeiten die Madrileños sehr hart, dennoch ist nichts wichtiger als die Familie, und es gilt als völlig akzeptabel, ein wichtiges Telefonat zu unterbrechen, um den Anruf eines Familienmitglieds entgegenzunehmen.

Öffnungszeiten

Geschäftszeiten in Barcelona, Sevilla und Granada: 08.00/09.00-18.00/19.00 Uhr, in der Regel mit einer ausgedehnten Mittagspause von 13.30-15.00/16.00 Uhr. Santiago de Compostela und Malaga: 09.00-14.00 und 17.00-20.00 Uhr. Banken haben nur am Vormittag geöffnet.

Geschäftszeiten Madrid: Mo-Fr 09.00-14.00 und 17.00-20.00 Uhr, während der Sommermonate auch 08.00-15.00 Uhr. Große und multinationale Unternehmen haben ihre Geschäftszeiten dem europäischen Standard angeglichen und bieten durchgehende Geschäftszeiten an.

 

Geschäftskontakte

Handels- und Wirtschaftsabteilung der Spanischen Botschaft
Lichtensteinallee 1, D-10787 Berlin
Tel: (030) 229 21 34.
Internet: www.exteriores.gob.es/Embajadas/Berlin/es/Paginas/inicio.aspx

Spanische Handelskammer
Friedrich-Ebert-Anlage 56, D-60325 Frankfurt
Tel.: (069) 743 48 10.
Internet: www.spanische-handelskammer.de

Handelsabteilung der Spanischen Botschaft
Argentinierstr. 34, Postfach 604, A-1040 Wien
Tel: (01) 513 39 33/4.
Internet: www.exteriores.gob.es/Embajadas/Viena/es/Paginas/inicio.aspx

Wirtschafts- und Handelsabteilung der Spanischen Botschaft
Gutenbergstrasse 14, CH-3011 Bern
Tel: (031) 381 21 71.
Internet: www.exteriores.gob.es/Embajadas/Berna/es/Paginas/inicio.aspx

Spanisch-Schweizerische Handelskammer
Sonnenbergstrasse 48, CH-8032 Zürich
Tel: (044) 254 90 70.

La Cámara de Espana
C/Ribera del Loira, 12, E-28042 Madrid
Tel: 915906900.
Internet: www.camara.es

Kommunikation

Telefon

Die Landesvorwahl ist 0034. Die öffentlichen Telefone funktionieren mit Münzen oder Wertkarten der Telefónica, die man in den Tabakläden (Estancos) kaufen kann. Günstige internationale Gespräche kann man von Internet-Cafés und Telefonzentren führen.

Spanische Inseln: Jede größere Insel hat eine Inselvorwahl, die in der Rufnummer meist integriert ist, für Mallorca 971, Teneriffa 922, Gran Canaria und Lanzarote 928. Die internationale Auskunft erreicht man unter 118 25. Die 112 ist die allgemeine Notrufnummer in Spanien und auf den Balearen.  

Mobiltelefon

GSM 900/1800. Netzbetreiber sind u.a. Amena (Internet: www.amena.com), Movistar (Internet: www.movistar.tsm.es) und Vodafone (Internet: www.vodafone.es). Internationale Roaming-Verträge bestehen. Spanischen Mobilnummern ist eine 6 vorangestellt. Die Netzabdeckung ist sehr gut und in weiten Teilen des Landes hat man auch 4G-Empfang.

Auslandsroaming ist innerhalb der EU zum Eurotarif nutzbar. Kunden aller europäischen Mobilfunknetzbetreiber führen automatisch alle Telefonate im und aus dem EU-Ausland zum Eurotarif. Für andere Mobilfunkdienste wie SMS, MMS und Datenübertragungen gilt der Eurotarif hingegen nicht.

Internet

Internet-Cafés und Einrichtungen, die einen Internetzugang anbieten, gibt es in den meisten städtischen Gebieten. Internetanbieter sind u.a. Futurnet (Internet: www.futurvia.es), ID Grup (Internet: idgrup.com/) und Orange (Internet: www.orange.es). Mobiles Surfen im Internet ermöglichen u.a. die kostenpflichtigen Goodspeed-Wi-Fi-Hotspots (Internet: goodspeed.io/de/index.html). Kostenloser Zugang zum Internet ist über Wi-Fi u.a. in Cafés, Restaurants, an Kiosks sowie in zahlreichen Flughäfen, Bahnhöfen und Busbahnhöfen, in einigen Einkaufszentren und Hotels sowie an öffentlichen Stellen, darunter Plätze und Parks, erhältlich. Manchmal ist ein Passwort nötig. Barcelona und einige andere spanische Großstädte sowie die Playa de Palma auf Mallorca und einige andere Abschnitte von Stränden auf den Balearen werden von dichten Wi-Fi-Netzen abgedeckt (www.hotspotlocations.com). 

Post

Die Briefzustellung ist relativ gut. Luftpostsendungen im innereuropäischen Postverkehr sind etwa 5 Tage unterwegs. Postlagernde Sendungen können an alle Hauptpostämter geschickt werden.

Radio

Da sich der Einsatz der Kurzwellenfrequenzen im Verlauf eines Jahres mehrfach ändert, empfiehlt es sich, die aktuellen Frequenzen direkt beim Kundenservice der Deutschen Welle (Tel: (+49) (0228) 429 32 08. Internet: www.dw-world.de) anzufordern.

Einkaufen

Überblick

Wunderbar stöbern kann man auf dem Rastro-Markt in Madrid, besonders am Sonntag. In Katalonien gibt es Webereien, deren Textilien auf der ganzen Welt bekannt sind. Spanische Leder- und Wildlederwaren sind von hoher Qualität. Hervorragende handgefertigte Möbel zählen zu den schönsten Erzeugnissen.

Öffnungszeiten

Mo-Sa 09.00/10.00-20.00/21.00 Uhr. Kaufhäuser öffnen Mo-Sa 10.00-22.00 Uhr. Die Siesta zwischen 14.00 und 16.00 Uhr muss nicht mehr eingehalten werden.

In den großen Ferienorten wie Barcelona, Valencia, Malaga und Alicante dürfen Geschäfte an allen Sonntagen und Feiertagen geöffnet haben. Im übrigen Land dürfen Geschäfte an 16 Sonntagen im Jahr öffnen.

Nachtleben

Einleitung

In den Großstädten gibt es Nachtklubs, Cafés und Restaurants. Jede Stadt und jeder Urlaubsort hat sein eigenes Unterhaltungsangebot. Das Spektrum reicht von Flamenco und ähnlichen Volkstänzen bis zu Diskotheken. Das Unterhaltungsprogramm beginnt generell sehr spät und hört erst am frühen Morgen auf.

Veranstaltungen

Nationale Veranstaltungen

Event

Adresse

Adresse 1 Adresse 2 Argentinierstraße 34 Stadt A-1040 Wien Postleitzahl Land Austria Adresse 1 Adresse 2 Lietzenburger Straße 99 Stadt D-10707 Berlin Postleitzahl Land Germany Adresse 1 Adresse 2 Walfischgasse 8/14 Stadt A-1010 Wien Postleitzahl Land Austria Adresse 1 Adresse 2 Lichtensteinallee 1 Stadt D-10787 Berlin Postleitzahl Land Germany Adresse 1 Adresse 2 Kalcheggweg 24 Stadt CH-3000 Bern 15 Postleitzahl Land Switzerland Adresse 1 Adresse 2 Seefeldstrasse 19 Stadt CH-8008 Zürich Postleitzahl Land Switzerland Adresse 1 Adresse 2 Stadt Ibiza Postleitzahl Land Spain Adresse 1 Adresse 2 Stadt Santa Eulària des Riu Postleitzahl Land Spain Adresse 1 Adresse 2 Stadt Ibiza Town Postleitzahl Land Spain Adresse 1 Adresse 2 Stadt St Antoni de Portmany Postleitzahl Land Spain Adresse 1 Adresse 2 Stadt Postleitzahl Land Adresse 1 Adresse 2 Stadt Postleitzahl Land Adresse 1 Adresse 2 Stadt Postleitzahl Land Adresse 1 Adresse 2 Stadt Postleitzahl Land Adresse 1 Adresse 2 Stadt Postleitzahl Land Adresse 1 Adresse 2 Stadt Postleitzahl Land Adresse 1 Adresse 2 Stadt Postleitzahl Land Adresse 1 Adresse 2 Stadt Postleitzahl Land Adresse 1 Adresse 2 Stadt Postleitzahl Land Adresse 1 Adresse 2 Stadt Postleitzahl Land Adresse 1 Adresse 2 Stadt Postleitzahl Land Adresse 1 Adresse 2 Stadt Postleitzahl Land Adresse 1 Adresse 2 Stadt Postleitzahl Land Adresse 1 Adresse 2 Stadt Postleitzahl Land Adresse 1 Adresse 2 Stadt Sant Mateu de Bages Postleitzahl Land Spain Adresse 1 Adresse 2 Stadt Ibiza Town Postleitzahl Land Spain Adresse 1 Adresse 2 Stadt Ibiza Town Postleitzahl Land Spain
Titel La Ruta de la Sal Anfangsdatum 2017-03-28 00:00:00 Enddatum 2017-03-28 00:00:00 Beschreibung des Datums 28. März 2013. Datum muss noch bestätigt werden 1 Kosten

Mit Eintrittsgebühr.

Internsetseite http://www.larutadelasal.com Body

Am 28. März starten die stattlichen Segelboote wie jedes Jahr zu Ostern zur "Ruta de la Sal" in Barcelona (Nord-Version) und Denia (Ost-Version), um sich über das Mittelmeer bis zum neuen Hafen in Ibiza tragen zu lassen. Die Hochseeregatta ist ein sehenswertes Erlebnis.

Name des Veranstaltungsortes Ibiza Adresse Titel Blumenfest Anfangsdatum 2017-05-05 00:00:00 Enddatum 2017-05-05 00:00:00 Datum muss noch bestätigt werden 1 Internsetseite http://www.santaeulalia.net Body

Am ersten Sonntag im Mai, in diesem Jahr am 5. Mai, feiert die Gemeinde von Santa Eulària des Riu mit der Festa de la Flor ein farbenprächtiges Blumenfest. Dazu werden Umzugswagen geschmückt und die Bewohner tragen ihre tradionelle Kleidung.

Name des Veranstaltungsortes Santa Eulària des Riu, Ibiza Adresse Titel Mittelalterliches Fest Anfangsdatum 2017-05-11 00:00:00 Enddatum 2017-05-12 00:00:00 Datum muss noch bestätigt werden 1 Internsetseite http://www.eivissa.org Body

Jedes Jahr findet am zweiten Wochenende im Mai das mittelalterliche Fest im Dalt Vila Viertel von Ibiza-Stadt fest und so versammeln sich auch in diesem Jahr am 11. und 12. Mai Edelmänner, Hausierer, Feuerschlucker, Schlangenbeschwörer und Minnesänger, um den Besucher in eine längst vergangene Zeit zurück zu versetzen.

Name des Veranstaltungsortes Dalt Vila Viertel von Ibiza-Stadt Adresse Titel Es Paradis Anfangsdatum 2017-05-18 00:00:00 Enddatum 2017-09-30 00:00:00 Datum muss noch bestätigt werden 1 Internsetseite http://www.esparadis.com Body

Der Club Es Paradis, am Strand von San Antonio gelegen, ist einer der bekanntesten Clubs auf Ibiza. Die außergewöhnliche Architektur ist durch griechische Säulen, Tempel, Fontänen, Terrassen und einem Pyramidendach geprägt. Früh am Morgen verwandeln Fontänen die Tanzfläche in einen Swimmingpool. Es Paradis hat zehn Bars, drei Tanzflächen und ist von Mai bis September täglich geöffnet.

Name des Veranstaltungsortes Es Paradis, Ibiza Adresse Titel Eden Anfangsdatum 2017-06-01 00:00:00 Enddatum 2017-09-30 00:00:00 Datum muss noch bestätigt werden 1 Internsetseite http://www.edenibiza.com Body

Judgement Sundays ist der Inbegriff von Party und von Juni bis September im Ibizaer Club Eden in San Antonio zu erleben. Bekannte DJs sorgen für die richtige Stimmung.

Name des Veranstaltungsortes Eden, Ibiza Adresse Titel Space Anfangsdatum 2017-06-01 00:00:00 Enddatum 2017-10-02 00:00:00 Beschreibung des Datums So, 5. Mai 2013. Datum muss noch bestätigt werden 1 Internsetseite http://www.spaceibiza.com Body

Der Club Space, von Juni bis Oktober geöffnet, hat Kultstatus. Mit seiner genialen Lage an der Playa d'en Bossa und den schrillen Partys ist es während der Sommermonate ein Mekka für tanzwütige Partypeople. Die Abschlussparty findet am 2. Oktober statt.

Name des Veranstaltungsortes Space, Ibiza Adresse Titel DC10 Anfangsdatum 2017-06-01 00:00:00 Enddatum 2017-10-31 00:00:00 Beschreibung des Datums Sa und So, 11. und 12. Mai 2013. Datum muss noch bestätigt werden 1 Body

Im Club DC10, auch CirCoLoCo genannt, können sich Tanzbegeisterte von Juni bis Oktober vergnügen.

Adresse Titel Johannisfeuer Anfangsdatum 2017-06-23 00:00:00 Enddatum 2017-06-23 00:00:00 Beschreibung des Datums 18. Mai bis September 2013. Datum muss noch bestätigt werden 1 Body

Der 23. Juni ist ein wichtiges Datum im Festivalkalender der Insel, denn dann findet das Fest des Patron Sant Joan im gleichnamigen Ort mit einer Prozession, Musik, Tanz, Feuerwerk und traditionellem Essen wie den Makkaroni mit Milch und Zucker statt.

Adresse Titel Seemannsfest der Jungfrau del Carmen Anfangsdatum 2017-07-16 00:00:00 Enddatum 2017-07-16 00:00:00 Beschreibung des Datums 16. Juli 2013. Datum muss noch bestätigt werden 1 Internsetseite http://www.residentadvisor.net/club-detail.aspx?id=1273 Body

Jährlich wird am 16. Juli das Fest zu Ehren der Jungfrau del Carmen, der Patronin der Seeleute, im Hafen und im Stadtviertel La Marina begangen. Zu den Festaktivitäten gehören Messen, Zeremonien und Prozessionen auf dem Land und zu Wasser. Zunächst findet eine große Openair-Messe mit dem Bischof von Ibiza und Formentera statt. Danach wird in einer Bootsprozession ein Lorbeerkranz als Opfergabe für die Jungfrau del Carmen ins Meer geworfen. Die Feierlichkeiten finden ihren Höhepunkt in den anschließenden Musikveranstaltungen vor der Kirche von Sant Elm.

Adresse Titel Fest der Schutzheiligen Maria de la Nieves Anfangsdatum 2017-08-05 00:00:00 Enddatum 2017-08-05 00:00:00 Beschreibung des Datums 05. August 2013. Datum muss noch bestätigt werden 1 Body

Am 5. August wird das Fest der Schutzheiligen Maria de la Nieves in der Kathedrale von Ibiza-Stadt und auf der ganzen Insel gefeiert. Nach dem genauen Ablauf erkundigt man sich am besten vor Ort.

Adresse Titel Tag der Rückeroberung der Balearen Anfangsdatum 2017-08-08 00:00:00 Enddatum 2017-08-08 00:00:00 Beschreibung des Datums 8. August 2013. Datum muss noch bestätigt werden 1 Internsetseite http://www.eivissa.org Body

Am 8. August wird der Rückeroberung der Balearen von den Arabern durch die spanischen Reconquistadoren gedacht. Nach dem genauen Ablauf erkundigt man sich am besten vor Ort.

Adresse Titel Patronatsfest in Sant Llorenç Anfangsdatum 2017-08-10 00:00:00 Enddatum 2017-08-10 00:00:00 Beschreibung des Datums 10. August 2013. Datum muss noch bestätigt werden 1 Body

Am 10. August feiert der Ort Sant Llorenç ein Patronatsfest. Nach dem genauen Ablauf erkundigt man sich am besten vor Ort.

Adresse Titel Patronatsfest in Sant Bartomoleu und Sant Augusti Anfangsdatum 2017-08-24 00:00:00 Enddatum 2017-08-24 00:00:00 Beschreibung des Datums 24. August 2013. Datum muss noch bestätigt werden 1 Body

Am 24. August feiern die Orte Sant Bartomoleu und Sant Augusti ein Patronatsfest. Nach dem genauen Ablauf erkundigt man sich am besten vor Ort.

Adresse Titel Patronatsfest in Nuestra Señora de Jesús Anfangsdatum 2017-09-08 00:00:00 Enddatum 2017-09-08 00:00:00 Beschreibung des Datums 08. September 2013. Datum muss noch bestätigt werden 1 Internsetseite http://www.eivissa.org Body

Am 8. September wird in Nuestra Señora de Jesús das Patronatsfest gefeiert.

Adresse Titel Patronatsfest in Sant Mateu Anfangsdatum 2017-09-21 00:00:00 Enddatum 2017-09-21 00:00:00 Beschreibung des Datums 21. September 2013. Datum muss noch bestätigt werden 1 Body

Am 21. September wird in Sant Mateu das Patronatsfest gefeiert.

Adresse Titel Patronatsfest in Sant Miquel Anfangsdatum 2017-09-29 00:00:00 Enddatum 2017-09-29 00:00:00 Beschreibung des Datums 29. September 2013. Datum muss noch bestätigt werden 1 Internsetseite http://www.eivissa.de Body

Am 29. September wird in Sant Miquel das Patronatsfest gefeiert.

Name des Veranstaltungsortes Club DC10, Ibiza Adresse Titel Patronatsfest in La Mola Anfangsdatum 2017-10-12 00:00:00 Enddatum 2017-10-12 00:00:00 Beschreibung des Datums 12.Oktober 2013. Datum muss noch bestätigt werden 1 Internsetseite http://www.eivissa.de Body

Am 12. Oktober wird in La Mola die Schutzheilige Nuestra Senora del Pilar gefeiert.

Name des Veranstaltungsortes Ibiza Adresse Titel Patronatsfest in Sant Rafel Anfangsdatum 2017-10-24 00:00:00 Enddatum 2017-10-24 00:00:00 Beschreibung des Datums 24.Oktober 2013. Datum muss noch bestätigt werden 1 Internsetseite http://www.spain.info Body

Am 24. Oktober wird in Sant Rafel das Patronatsfest gefeiert.

Name des Veranstaltungsortes La Marina, Ibiza Adresse Titel Weinfest Anfangsdatum 2017-12-01 00:00:00 Enddatum 2017-12-31 00:00:00 Beschreibung des Datums 1. oder 2. Samstag im Dezember. Datum muss noch bestätigt werden 1 Internsetseite http://www.eivissa.de Body

Anfang Dezember findet in Sant Mateu ein Weinfest statt. Neben den Weinen der Insel werde bei diesem Fest auch Sobrassada, Musik und Tanz geboten.
 

Name des Veranstaltungsortes Sant Mateu Adresse Titel Prozession der Heiligen Drei Könige Anfangsdatum 2018-01-06 00:00:00 Enddatum 2018-01-06 00:00:00 Beschreibung des Datums Freitag, 6. Januar. Datum muss noch bestätigt werden 1 Internsetseite http://www.eivissa.org Body

Am 6. Januar reiten die Heiligen Drei Könige (Los Reyes Magos) hoch zu Ross durch die Straßen der Hauptstadt und anderer Orte und beschenken die Kinder.
 

Name des Veranstaltungsortes Ibiza Adresse Kosten

Mit Eintrittsgebühr

Titel Mittelalterliches Fest Anfangsdatum 2017-05-11 00:00:00 Enddatum 2017-05-12 00:00:00 Datum muss noch bestätigt werden 1 Internsetseite http://www.eivissa.org Body

Jedes Jahr findet am zweiten Wochenende im Mai das mittelalterliche Fest im Dalt Vila Viertel von Ibiza-Stadt fest und so versammeln sich auch in diesem Jahr am 11. und 12. Mai Edelmänner, Hausierer, Feuerschlucker, Schlangenbeschwörer und Minnesänger, um den Besucher in eine längst vergangene Zeit zurück zu versetzen.

Name des Veranstaltungsortes Dalt Vila Viertel von Ibiza-Stadt Adresse
Event Event Event Event Event Event Event Event Event Event Event Event Event Event Event Event Event Event Event Event Event
Nationale Veranstaltungen

Nationale Veranstaltungen

Event

Adresse

Adresse 1 Adresse 2 Argentinierstraße 34 Stadt A-1040 Wien Postleitzahl Land Austria Adresse 1 Adresse 2 Lietzenburger Straße 99 Stadt D-10707 Berlin Postleitzahl Land Germany Adresse 1 Adresse 2 Walfischgasse 8/14 Stadt A-1010 Wien Postleitzahl Land Austria Adresse 1 Adresse 2 Lichtensteinallee 1 Stadt D-10787 Berlin Postleitzahl Land Germany Adresse 1 Adresse 2 Kalcheggweg 24 Stadt CH-3000 Bern 15 Postleitzahl Land Switzerland Adresse 1 Adresse 2 Seefeldstrasse 19 Stadt CH-8008 Zürich Postleitzahl Land Switzerland Adresse 1 Adresse 2 Stadt Ibiza Postleitzahl Land Spain Adresse 1 Adresse 2 Stadt Santa Eulària des Riu Postleitzahl Land Spain Adresse 1 Adresse 2 Stadt Ibiza Town Postleitzahl Land Spain Adresse 1 Adresse 2 Stadt St Antoni de Portmany Postleitzahl Land Spain Adresse 1 Adresse 2 Stadt Postleitzahl Land Adresse 1 Adresse 2 Stadt Postleitzahl Land Adresse 1 Adresse 2 Stadt Postleitzahl Land Adresse 1 Adresse 2 Stadt Postleitzahl Land Adresse 1 Adresse 2 Stadt Postleitzahl Land Adresse 1 Adresse 2 Stadt Postleitzahl Land Adresse 1 Adresse 2 Stadt Postleitzahl Land Adresse 1 Adresse 2 Stadt Postleitzahl Land Adresse 1 Adresse 2 Stadt Postleitzahl Land Adresse 1 Adresse 2 Stadt Postleitzahl Land Adresse 1 Adresse 2 Stadt Postleitzahl Land Adresse 1 Adresse 2 Stadt Postleitzahl Land Adresse 1 Adresse 2 Stadt Postleitzahl Land Adresse 1 Adresse 2 Stadt Postleitzahl Land Adresse 1 Adresse 2 Stadt Sant Mateu de Bages Postleitzahl Land Spain Adresse 1 Adresse 2 Stadt Ibiza Town Postleitzahl Land Spain Adresse 1 Adresse 2 Stadt Ibiza Town Postleitzahl Land Spain
Titel La Ruta de la Sal Anfangsdatum 2017-03-28 00:00:00 Enddatum 2017-03-28 00:00:00 Beschreibung des Datums 28. März 2013. Datum muss noch bestätigt werden 1 Kosten

Mit Eintrittsgebühr.

Internsetseite http://www.larutadelasal.com Body

Am 28. März starten die stattlichen Segelboote wie jedes Jahr zu Ostern zur "Ruta de la Sal" in Barcelona (Nord-Version) und Denia (Ost-Version), um sich über das Mittelmeer bis zum neuen Hafen in Ibiza tragen zu lassen. Die Hochseeregatta ist ein sehenswertes Erlebnis.

Name des Veranstaltungsortes Ibiza Adresse Titel Blumenfest Anfangsdatum 2017-05-05 00:00:00 Enddatum 2017-05-05 00:00:00 Datum muss noch bestätigt werden 1 Internsetseite http://www.santaeulalia.net Body

Am ersten Sonntag im Mai, in diesem Jahr am 5. Mai, feiert die Gemeinde von Santa Eulària des Riu mit der Festa de la Flor ein farbenprächtiges Blumenfest. Dazu werden Umzugswagen geschmückt und die Bewohner tragen ihre tradionelle Kleidung.

Name des Veranstaltungsortes Santa Eulària des Riu, Ibiza Adresse Titel Mittelalterliches Fest Anfangsdatum 2017-05-11 00:00:00 Enddatum 2017-05-12 00:00:00 Datum muss noch bestätigt werden 1 Internsetseite http://www.eivissa.org Body

Jedes Jahr findet am zweiten Wochenende im Mai das mittelalterliche Fest im Dalt Vila Viertel von Ibiza-Stadt fest und so versammeln sich auch in diesem Jahr am 11. und 12. Mai Edelmänner, Hausierer, Feuerschlucker, Schlangenbeschwörer und Minnesänger, um den Besucher in eine längst vergangene Zeit zurück zu versetzen.

Name des Veranstaltungsortes Dalt Vila Viertel von Ibiza-Stadt Adresse Titel Es Paradis Anfangsdatum 2017-05-18 00:00:00 Enddatum 2017-09-30 00:00:00 Datum muss noch bestätigt werden 1 Internsetseite http://www.esparadis.com Body

Der Club Es Paradis, am Strand von San Antonio gelegen, ist einer der bekanntesten Clubs auf Ibiza. Die außergewöhnliche Architektur ist durch griechische Säulen, Tempel, Fontänen, Terrassen und einem Pyramidendach geprägt. Früh am Morgen verwandeln Fontänen die Tanzfläche in einen Swimmingpool. Es Paradis hat zehn Bars, drei Tanzflächen und ist von Mai bis September täglich geöffnet.

Name des Veranstaltungsortes Es Paradis, Ibiza Adresse Titel Eden Anfangsdatum 2017-06-01 00:00:00 Enddatum 2017-09-30 00:00:00 Datum muss noch bestätigt werden 1 Internsetseite http://www.edenibiza.com Body

Judgement Sundays ist der Inbegriff von Party und von Juni bis September im Ibizaer Club Eden in San Antonio zu erleben. Bekannte DJs sorgen für die richtige Stimmung.

Name des Veranstaltungsortes Eden, Ibiza Adresse Titel Space Anfangsdatum 2017-06-01 00:00:00 Enddatum 2017-10-02 00:00:00 Beschreibung des Datums So, 5. Mai 2013. Datum muss noch bestätigt werden 1 Internsetseite http://www.spaceibiza.com Body

Der Club Space, von Juni bis Oktober geöffnet, hat Kultstatus. Mit seiner genialen Lage an der Playa d'en Bossa und den schrillen Partys ist es während der Sommermonate ein Mekka für tanzwütige Partypeople. Die Abschlussparty findet am 2. Oktober statt.

Name des Veranstaltungsortes Space, Ibiza Adresse Titel DC10 Anfangsdatum 2017-06-01 00:00:00 Enddatum 2017-10-31 00:00:00 Beschreibung des Datums Sa und So, 11. und 12. Mai 2013. Datum muss noch bestätigt werden 1 Body

Im Club DC10, auch CirCoLoCo genannt, können sich Tanzbegeisterte von Juni bis Oktober vergnügen.

Adresse Titel Johannisfeuer Anfangsdatum 2017-06-23 00:00:00 Enddatum 2017-06-23 00:00:00 Beschreibung des Datums 18. Mai bis September 2013. Datum muss noch bestätigt werden 1 Body

Der 23. Juni ist ein wichtiges Datum im Festivalkalender der Insel, denn dann findet das Fest des Patron Sant Joan im gleichnamigen Ort mit einer Prozession, Musik, Tanz, Feuerwerk und traditionellem Essen wie den Makkaroni mit Milch und Zucker statt.

Adresse Titel Seemannsfest der Jungfrau del Carmen Anfangsdatum 2017-07-16 00:00:00 Enddatum 2017-07-16 00:00:00 Beschreibung des Datums 16. Juli 2013. Datum muss noch bestätigt werden 1 Internsetseite http://www.residentadvisor.net/club-detail.aspx?id=1273 Body

Jährlich wird am 16. Juli das Fest zu Ehren der Jungfrau del Carmen, der Patronin der Seeleute, im Hafen und im Stadtviertel La Marina begangen. Zu den Festaktivitäten gehören Messen, Zeremonien und Prozessionen auf dem Land und zu Wasser. Zunächst findet eine große Openair-Messe mit dem Bischof von Ibiza und Formentera statt. Danach wird in einer Bootsprozession ein Lorbeerkranz als Opfergabe für die Jungfrau del Carmen ins Meer geworfen. Die Feierlichkeiten finden ihren Höhepunkt in den anschließenden Musikveranstaltungen vor der Kirche von Sant Elm.

Adresse Titel Fest der Schutzheiligen Maria de la Nieves Anfangsdatum 2017-08-05 00:00:00 Enddatum 2017-08-05 00:00:00 Beschreibung des Datums 05. August 2013. Datum muss noch bestätigt werden 1 Body

Am 5. August wird das Fest der Schutzheiligen Maria de la Nieves in der Kathedrale von Ibiza-Stadt und auf der ganzen Insel gefeiert. Nach dem genauen Ablauf erkundigt man sich am besten vor Ort.

Adresse Titel Tag der Rückeroberung der Balearen Anfangsdatum 2017-08-08 00:00:00 Enddatum 2017-08-08 00:00:00 Beschreibung des Datums 8. August 2013. Datum muss noch bestätigt werden 1 Internsetseite http://www.eivissa.org Body

Am 8. August wird der Rückeroberung der Balearen von den Arabern durch die spanischen Reconquistadoren gedacht. Nach dem genauen Ablauf erkundigt man sich am besten vor Ort.

Adresse Titel Patronatsfest in Sant Llorenç Anfangsdatum 2017-08-10 00:00:00 Enddatum 2017-08-10 00:00:00 Beschreibung des Datums 10. August 2013. Datum muss noch bestätigt werden 1 Body

Am 10. August feiert der Ort Sant Llorenç ein Patronatsfest. Nach dem genauen Ablauf erkundigt man sich am besten vor Ort.

Adresse Titel Patronatsfest in Sant Bartomoleu und Sant Augusti Anfangsdatum 2017-08-24 00:00:00 Enddatum 2017-08-24 00:00:00 Beschreibung des Datums 24. August 2013. Datum muss noch bestätigt werden 1 Body

Am 24. August feiern die Orte Sant Bartomoleu und Sant Augusti ein Patronatsfest. Nach dem genauen Ablauf erkundigt man sich am besten vor Ort.

Adresse Titel Patronatsfest in Nuestra Señora de Jesús Anfangsdatum 2017-09-08 00:00:00 Enddatum 2017-09-08 00:00:00 Beschreibung des Datums 08. September 2013. Datum muss noch bestätigt werden 1 Internsetseite http://www.eivissa.org Body

Am 8. September wird in Nuestra Señora de Jesús das Patronatsfest gefeiert.

Adresse Titel Patronatsfest in Sant Mateu Anfangsdatum 2017-09-21 00:00:00 Enddatum 2017-09-21 00:00:00 Beschreibung des Datums 21. September 2013. Datum muss noch bestätigt werden 1 Body

Am 21. September wird in Sant Mateu das Patronatsfest gefeiert.

Adresse Titel Patronatsfest in Sant Miquel Anfangsdatum 2017-09-29 00:00:00 Enddatum 2017-09-29 00:00:00 Beschreibung des Datums 29. September 2013. Datum muss noch bestätigt werden 1 Internsetseite http://www.eivissa.de Body

Am 29. September wird in Sant Miquel das Patronatsfest gefeiert.

Name des Veranstaltungsortes Club DC10, Ibiza Adresse Titel Patronatsfest in La Mola Anfangsdatum 2017-10-12 00:00:00 Enddatum 2017-10-12 00:00:00 Beschreibung des Datums 12.Oktober 2013. Datum muss noch bestätigt werden 1 Internsetseite http://www.eivissa.de Body

Am 12. Oktober wird in La Mola die Schutzheilige Nuestra Senora del Pilar gefeiert.

Name des Veranstaltungsortes Ibiza Adresse Titel Patronatsfest in Sant Rafel Anfangsdatum 2017-10-24 00:00:00 Enddatum 2017-10-24 00:00:00 Beschreibung des Datums 24.Oktober 2013. Datum muss noch bestätigt werden 1 Internsetseite http://www.spain.info Body

Am 24. Oktober wird in Sant Rafel das Patronatsfest gefeiert.

Name des Veranstaltungsortes La Marina, Ibiza Adresse Titel Weinfest Anfangsdatum 2017-12-01 00:00:00 Enddatum 2017-12-31 00:00:00 Beschreibung des Datums 1. oder 2. Samstag im Dezember. Datum muss noch bestätigt werden 1 Internsetseite http://www.eivissa.de Body

Anfang Dezember findet in Sant Mateu ein Weinfest statt. Neben den Weinen der Insel werde bei diesem Fest auch Sobrassada, Musik und Tanz geboten.
 

Name des Veranstaltungsortes Sant Mateu Adresse Titel Prozession der Heiligen Drei Könige Anfangsdatum 2018-01-06 00:00:00 Enddatum 2018-01-06 00:00:00 Beschreibung des Datums Freitag, 6. Januar. Datum muss noch bestätigt werden 1 Internsetseite http://www.eivissa.org Body

Am 6. Januar reiten die Heiligen Drei Könige (Los Reyes Magos) hoch zu Ross durch die Straßen der Hauptstadt und anderer Orte und beschenken die Kinder.
 

Name des Veranstaltungsortes Ibiza Adresse Kosten

Mit Eintrittsgebühr

Titel Mittelalterliches Fest Anfangsdatum 2017-05-11 00:00:00 Enddatum 2017-05-12 00:00:00 Datum muss noch bestätigt werden 1 Internsetseite http://www.eivissa.org Body

Jedes Jahr findet am zweiten Wochenende im Mai das mittelalterliche Fest im Dalt Vila Viertel von Ibiza-Stadt fest und so versammeln sich auch in diesem Jahr am 11. und 12. Mai Edelmänner, Hausierer, Feuerschlucker, Schlangenbeschwörer und Minnesänger, um den Besucher in eine längst vergangene Zeit zurück zu versetzen.

Name des Veranstaltungsortes Dalt Vila Viertel von Ibiza-Stadt Adresse
Event Event Event Event Event Event Event Event Event Event Event Event Event Event Event Event Event Event Event Event Event

Event

Titel La Ruta de la Sal Anfangsdatum 2017-03-28 00:00:00 Enddatum 2017-03-28 00:00:00 Beschreibung des Datums 28. März 2013. Datum muss noch bestätigt werden 1 Kosten

Mit Eintrittsgebühr.

Internsetseite http://www.larutadelasal.com Body

Am 28. März starten die stattlichen Segelboote wie jedes Jahr zu Ostern zur "Ruta de la Sal" in Barcelona (Nord-Version) und Denia (Ost-Version), um sich über das Mittelmeer bis zum neuen Hafen in Ibiza tragen zu lassen. Die Hochseeregatta ist ein sehenswertes Erlebnis.

Name des Veranstaltungsortes Ibiza Titel Blumenfest Anfangsdatum 2017-05-05 00:00:00 Enddatum 2017-05-05 00:00:00 Datum muss noch bestätigt werden 1 Internsetseite http://www.santaeulalia.net Body

Am ersten Sonntag im Mai, in diesem Jahr am 5. Mai, feiert die Gemeinde von Santa Eulària des Riu mit der Festa de la Flor ein farbenprächtiges Blumenfest. Dazu werden Umzugswagen geschmückt und die Bewohner tragen ihre tradionelle Kleidung.

Name des Veranstaltungsortes Santa Eulària des Riu, Ibiza Titel Mittelalterliches Fest Anfangsdatum 2017-05-11 00:00:00 Enddatum 2017-05-12 00:00:00 Datum muss noch bestätigt werden 1 Internsetseite http://www.eivissa.org Body

Jedes Jahr findet am zweiten Wochenende im Mai das mittelalterliche Fest im Dalt Vila Viertel von Ibiza-Stadt fest und so versammeln sich auch in diesem Jahr am 11. und 12. Mai Edelmänner, Hausierer, Feuerschlucker, Schlangenbeschwörer und Minnesänger, um den Besucher in eine längst vergangene Zeit zurück zu versetzen.

Name des Veranstaltungsortes Dalt Vila Viertel von Ibiza-Stadt Titel Es Paradis Anfangsdatum 2017-05-18 00:00:00 Enddatum 2017-09-30 00:00:00 Datum muss noch bestätigt werden 1 Internsetseite http://www.esparadis.com Body

Der Club Es Paradis, am Strand von San Antonio gelegen, ist einer der bekanntesten Clubs auf Ibiza. Die außergewöhnliche Architektur ist durch griechische Säulen, Tempel, Fontänen, Terrassen und einem Pyramidendach geprägt. Früh am Morgen verwandeln Fontänen die Tanzfläche in einen Swimmingpool. Es Paradis hat zehn Bars, drei Tanzflächen und ist von Mai bis September täglich geöffnet.

Name des Veranstaltungsortes Es Paradis, Ibiza Titel Eden Anfangsdatum 2017-06-01 00:00:00 Enddatum 2017-09-30 00:00:00 Datum muss noch bestätigt werden 1 Internsetseite http://www.edenibiza.com Body

Judgement Sundays ist der Inbegriff von Party und von Juni bis September im Ibizaer Club Eden in San Antonio zu erleben. Bekannte DJs sorgen für die richtige Stimmung.

Name des Veranstaltungsortes Eden, Ibiza Titel Space Anfangsdatum 2017-06-01 00:00:00 Enddatum 2017-10-02 00:00:00 Beschreibung des Datums So, 5. Mai 2013. Datum muss noch bestätigt werden 1 Internsetseite http://www.spaceibiza.com Body

Der Club Space, von Juni bis Oktober geöffnet, hat Kultstatus. Mit seiner genialen Lage an der Playa d'en Bossa und den schrillen Partys ist es während der Sommermonate ein Mekka für tanzwütige Partypeople. Die Abschlussparty findet am 2. Oktober statt.

Name des Veranstaltungsortes Space, Ibiza Titel DC10 Anfangsdatum 2017-06-01 00:00:00 Enddatum 2017-10-31 00:00:00 Beschreibung des Datums Sa und So, 11. und 12. Mai 2013. Datum muss noch bestätigt werden 1 Body

Im Club DC10, auch CirCoLoCo genannt, können sich Tanzbegeisterte von Juni bis Oktober vergnügen.

Titel Johannisfeuer Anfangsdatum 2017-06-23 00:00:00 Enddatum 2017-06-23 00:00:00 Beschreibung des Datums 18. Mai bis September 2013. Datum muss noch bestätigt werden 1 Body

Der 23. Juni ist ein wichtiges Datum im Festivalkalender der Insel, denn dann findet das Fest des Patron Sant Joan im gleichnamigen Ort mit einer Prozession, Musik, Tanz, Feuerwerk und traditionellem Essen wie den Makkaroni mit Milch und Zucker statt.

Titel Seemannsfest der Jungfrau del Carmen Anfangsdatum 2017-07-16 00:00:00 Enddatum 2017-07-16 00:00:00 Beschreibung des Datums 16. Juli 2013. Datum muss noch bestätigt werden 1 Internsetseite http://www.residentadvisor.net/club-detail.aspx?id=1273 Body

Jährlich wird am 16. Juli das Fest zu Ehren der Jungfrau del Carmen, der Patronin der Seeleute, im Hafen und im Stadtviertel La Marina begangen. Zu den Festaktivitäten gehören Messen, Zeremonien und Prozessionen auf dem Land und zu Wasser. Zunächst findet eine große Openair-Messe mit dem Bischof von Ibiza und Formentera statt. Danach wird in einer Bootsprozession ein Lorbeerkranz als Opfergabe für die Jungfrau del Carmen ins Meer geworfen. Die Feierlichkeiten finden ihren Höhepunkt in den anschließenden Musikveranstaltungen vor der Kirche von Sant Elm.

Titel Fest der Schutzheiligen Maria de la Nieves Anfangsdatum 2017-08-05 00:00:00 Enddatum 2017-08-05 00:00:00 Beschreibung des Datums 05. August 2013. Datum muss noch bestätigt werden 1 Body

Am 5. August wird das Fest der Schutzheiligen Maria de la Nieves in der Kathedrale von Ibiza-Stadt und auf der ganzen Insel gefeiert. Nach dem genauen Ablauf erkundigt man sich am besten vor Ort.

Titel Tag der Rückeroberung der Balearen Anfangsdatum 2017-08-08 00:00:00 Enddatum 2017-08-08 00:00:00 Beschreibung des Datums 8. August 2013. Datum muss noch bestätigt werden 1 Internsetseite http://www.eivissa.org Body

Am 8. August wird der Rückeroberung der Balearen von den Arabern durch die spanischen Reconquistadoren gedacht. Nach dem genauen Ablauf erkundigt man sich am besten vor Ort.

Titel Patronatsfest in Sant Llorenç Anfangsdatum 2017-08-10 00:00:00 Enddatum 2017-08-10 00:00:00 Beschreibung des Datums 10. August 2013. Datum muss noch bestätigt werden 1 Body

Am 10. August feiert der Ort Sant Llorenç ein Patronatsfest. Nach dem genauen Ablauf erkundigt man sich am besten vor Ort.

Titel Patronatsfest in Sant Bartomoleu und Sant Augusti Anfangsdatum 2017-08-24 00:00:00 Enddatum 2017-08-24 00:00:00 Beschreibung des Datums 24. August 2013. Datum muss noch bestätigt werden 1 Body

Am 24. August feiern die Orte Sant Bartomoleu und Sant Augusti ein Patronatsfest. Nach dem genauen Ablauf erkundigt man sich am besten vor Ort.

Titel Patronatsfest in Nuestra Señora de Jesús Anfangsdatum 2017-09-08 00:00:00 Enddatum 2017-09-08 00:00:00 Beschreibung des Datums 08. September 2013. Datum muss noch bestätigt werden 1 Internsetseite http://www.eivissa.org Body

Am 8. September wird in Nuestra Señora de Jesús das Patronatsfest gefeiert.

Titel Patronatsfest in Sant Mateu Anfangsdatum 2017-09-21 00:00:00 Enddatum 2017-09-21 00:00:00 Beschreibung des Datums 21. September 2013. Datum muss noch bestätigt werden 1 Body

Am 21. September wird in Sant Mateu das Patronatsfest gefeiert.

Titel Patronatsfest in Sant Miquel Anfangsdatum 2017-09-29 00:00:00 Enddatum 2017-09-29 00:00:00 Beschreibung des Datums 29. September 2013. Datum muss noch bestätigt werden 1 Internsetseite http://www.eivissa.de Body

Am 29. September wird in Sant Miquel das Patronatsfest gefeiert.

Name des Veranstaltungsortes Club DC10, Ibiza Titel Patronatsfest in La Mola Anfangsdatum 2017-10-12 00:00:00 Enddatum 2017-10-12 00:00:00 Beschreibung des Datums 12.Oktober 2013. Datum muss noch bestätigt werden 1 Internsetseite http://www.eivissa.de Body

Am 12. Oktober wird in La Mola die Schutzheilige Nuestra Senora del Pilar gefeiert.

Name des Veranstaltungsortes Ibiza Titel Patronatsfest in Sant Rafel Anfangsdatum 2017-10-24 00:00:00 Enddatum 2017-10-24 00:00:00 Beschreibung des Datums 24.Oktober 2013. Datum muss noch bestätigt werden 1 Internsetseite http://www.spain.info Body

Am 24. Oktober wird in Sant Rafel das Patronatsfest gefeiert.

Name des Veranstaltungsortes La Marina, Ibiza Titel Weinfest Anfangsdatum 2017-12-01 00:00:00 Enddatum 2017-12-31 00:00:00 Beschreibung des Datums 1. oder 2. Samstag im Dezember. Datum muss noch bestätigt werden 1 Internsetseite http://www.eivissa.de Body

Anfang Dezember findet in Sant Mateu ein Weinfest statt. Neben den Weinen der Insel werde bei diesem Fest auch Sobrassada, Musik und Tanz geboten.
 

Name des Veranstaltungsortes Sant Mateu Titel Prozession der Heiligen Drei Könige Anfangsdatum 2018-01-06 00:00:00 Enddatum 2018-01-06 00:00:00 Beschreibung des Datums Freitag, 6. Januar. Datum muss noch bestätigt werden 1 Internsetseite http://www.eivissa.org Body

Am 6. Januar reiten die Heiligen Drei Könige (Los Reyes Magos) hoch zu Ross durch die Straßen der Hauptstadt und anderer Orte und beschenken die Kinder.
 

Name des Veranstaltungsortes Ibiza Kosten

Mit Eintrittsgebühr

Titel Mittelalterliches Fest Anfangsdatum 2017-05-11 00:00:00 Enddatum 2017-05-12 00:00:00 Datum muss noch bestätigt werden 1 Internsetseite http://www.eivissa.org Body

Jedes Jahr findet am zweiten Wochenende im Mai das mittelalterliche Fest im Dalt Vila Viertel von Ibiza-Stadt fest und so versammeln sich auch in diesem Jahr am 11. und 12. Mai Edelmänner, Hausierer, Feuerschlucker, Schlangenbeschwörer und Minnesänger, um den Besucher in eine längst vergangene Zeit zurück zu versetzen.

Name des Veranstaltungsortes Dalt Vila Viertel von Ibiza-Stadt

Kulinarisches

Unterkunft

Hotels

Breit gefächertes Angebot von Hotelunterkünften aller Klassen, einschl. Apartments, Motels und Residencias. Residencias haben keinen Speisesaal, bieten aber Frühstück und eine Cafeteria. Genauere Informationen vom Spanischen Fremdenverkehrsbüro (s. Adressen).

Camping

In Spanien gibt es Campingplätze jeden Niveaus und in allen Preislagen. Ein Campingausweis wird empfohlen. Außerhalb der Campingplätze muss eine Genehmigung der Polizei und des Grundstückseigentümers eingeholt werden; es dürfen nicht mehr als drei Zelte/Wohnwagen aufgestellt werden und nicht mehr als 10 Camper pro Platz übernachten. Privates Zelten ist nur an abgelegenen, einsamen Stellen erlaubt. Nähere Informationen erteilt der Campingverband ANCE, San Bernardo 9799, E-28015 Madrid. Tel: (91) 448 12 34.

Andere Unterkunftsmöglichkeiten

Information vom Spanischen Fremdenverkehrsamt oder dem Spanischen Jugendherbergsverband (REAJ), dem derzeit rund 190 Jugendherbergen in ganz Spanien angehören. Bei Reservierungen wird eine Buchungsgebühr erhoben. Anschrift Barcelona: C Rocafort 116-122, E-08015 Barcelona. Tel: (934) 83 83 66.; Anschrift Madrid: C Fernando el Católico 88, E-28606 Madrid. Tel: (91) 543 74 12. (Internet: http://www.reaj.com/)

Kultur

Religion

Römisch-katholisch (94%); muslimische, protestantische und jüdische Minderheiten.

Soziale Verhaltensregeln

Umgangsformen: Zur Begrüßung gibt man sich die Hand. Die gängigen Höflichkeitsformeln sollten beachtet werden, so freut sich z. B. bei Einladungen der Gastgeber über ein kleines Geschenk. Blumen überreicht man nur zu besonderen Anlässen.

Kleidung: Alltagskleidung wird im Allgemeinen akzeptiert. In einigen Hotels und Restaurants wird von Männern Jackett und Krawatte erwartet. Abendkleidung ist nur bei besonders förmlichen Veranstaltungen vorgeschrieben. Badebekleidung gehört ohne Ausnahme an den Strand.

Rauchen: Ein Rauchverbot gilt in allen öffentlichen Einrichtungen, in öffentlichen Verkehrsmitteln, in Telefonzellen und Räumen, in denen sich Geldautomaten befinden sowie auf Kinderspielplätzen und Schulhöfen. Das Rauchverbot gilt zudem in allen gastronomischen Einrichtungen und Lokalen. Raucherzonen in Gasträumen sind nicht mehr gestattet. Nur noch Hotels dürfen Raucherzimmer anbieten. 

Trinkgeld: Bedienungsgeld ist i. Allg. in den Hotel- und Restaurantrechnungen enthalten, trotzdem ist es üblich, Zimmerpersonal und Kellnern ein kleines Trinkgeld zu hinterlassen. Gepäckträger erhalten eine geringe Summe pro Gepäckstück. Entscheidet man sich für ein Trinkgeld, gibt man in der Gastronomie zwischen 5-10 %. Wenn der Kellner das Wechselgeld zurückbringt, lässt der Gast das Trinkgeld liegen. Als äußerst unhöflich gilt es jedoch, Kleinstbeträge wie Zwei- oder Fünf-Cent-Stücke liegen zu lassen. Im Taxi wird der Fahrpreis aufgerundet.

Klima

Beste Reisezeit

Hochlandklima 680 ü.M. Mittelmeer- und Atlantikklima an den Küsten. Das Klima schwankt zwischen gemäßigt im Norden bis heiß und trocken im Süden. Im Hochsommer kann es vor allem im Landesinneren sehr heiß werden, im Winter hingegen speziell im Norden und auf dem Zentralplateau recht kalt. 

Den Norden von Spanien bereist man am besten im Sommer. Für Madrid, Barcelona, die Balearischen Inseln und für die spanische Riviera empfehlen sich der Frühling und der Herbst als die beste Reisezeit. Die Kanarischen Inseln sind ganzjährig ein beliebtes Reiseziel. 

Landesdaten

Vorwahl +34 Fläche(qkm) 504782 Bevölkerung 48146134 Bevölkerungsdichte(pro qkm) 95 Bevölkerung im Jahr 2015 Mitglied der EU Yes Hauptnotrufnummer 112

Copyright © 2018 REISEBANK AG