Vietnam Dong

Reisegeld für Vietnam

Jetzt Euro in VND wechseln.

Wechselkurs VND (₫) Vietnam

1 VND (₫)
=
0,000045 EUR (€)
1 EUR (€)
=
22.356,360385 VND (₫)

Wunschbetrag wählen

für

Wählen Sie Ihre Stückelung

Artikel für gruppiertes Produkt
Stückelung der Fremdwährung Anzahl der Banknoten Fremdwährungsbetrag

500000

0

200000

0

100000

0

VND

Gesamtbetrag 0 Vietnam Dong
EUR-Gegenwert 0,00 EUR
0,00000000 €
Auf Lager
SKU
Vietnam Dong

Versicherter Versand

Lieferung: 2–3 Werktage

Sichere Bezahlung

Vietnam Dong

Vietnam Dong

Vietnamesiche Dong kaufen - schon vor Reiseantritt

Der Vietnamesische Dong (VND) ist die offizielle Währung in Vietnam. Vietnam ist ein Land mit vielfältiger Landschaft, von den Bergen bis zur Küste und bietet eine reiche kulturelle Geschichte. Um Ihre Reise angenehm zu beginnen, empfiehlt es sich, vor Reisebeginn VND zu kaufen. Dies erspart Ihnen die Suche und das Warten an einer Wechselstube am Flughafen, da Sie bereits die erste Fahrt zum Hotel oder den ersten Snack vor Ort in bar bezahlen können.

Von der Schönheit Vietnams, wie Hanoi, Ho-Chi-Minh-Stadt und die Halong-Bucht, bis zu den zahlreichen Tempeln und historischen Stätten: Vietnam bietet seinen Besuchern eine Menge Kontraste. Obwohl Kreditkarten weit verbreitet sind, wird in vielen Läden und Cafés nur Bargeld akzeptiert.

Sie können Beträge auf der Grundlage des aktuellen Euro-Dong-Wechselkurses umrechnen und bei der Reisebank erwerben, um sich auf Ihre Reise nach Vietnam vorzubereiten. Geben Sie hierfür einfach den gewünschten Betrag ein und lassen Sie sich die Umrechnungssumme anzeigen. Wenn Sie bei der Reisebank Dong kaufen, wird Ihnen Ihr Reisegeld innerhalb weniger Tage nach Hause geliefert.

Mehr

Vietnam Dong online kaufen bei der Reisebank

Ihre Reise ist gebucht, die Vorfreude steigt und die Planung für Ihren Aufenthalt ist in vollem Gange. Mit dem Service der Reisebank können Sie nicht nur online Vietnam Dong wechseln, sondern sogar die Stückelung Ihres Wunschbetrages bestimmen.

Als Marktführer für Reisezahlungsmittel und Teil der Genossenschaftlichen FinanzGruppe Volksbanken Raffeisenbanken bieten wir Ihnen darüber hinaus die Sicherheit einer Bank beim Kauf von Währungen. Nicht nur in puncto Sicherheit bieten wir Ihnen einen einmaligen Service, denn wenn Sie Vietnam Dong bei der Reisebank kaufen, profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung und der damit verbundenen Expertise im Geschäft mit Reisezahlungsmitteln:

  • Versicherter Versand
  • Wählbare Stückelung Ihrer Reisewährung
  • Sicherer Bezahlvorgang mit vielfältigen Zahlungsmethoden
  • BaFin-geprüft und EHI zertifizierter Online-Shop
  • Große Auswahl an Währungen
  • Lieferung an eine private Wunschadresse
  • Persönliche Beratung zu Ihrer Reisekasse vor Ort in einer unserer Filialen
  • Rücktausch Ihrer Währung in einer unserer Filialen

Last Minute Angebot - Vietnam Dong direkt am Abreisetag wechseln

Für alle, die Vietnam Dong spontan benötigen: Mit unseren Filialen an allen großen deutschen Bahnhöfen und Flughäfen wie zum Beispiel in Berlin, Hamburg, Frankfurt, München und Stuttgart stellen wir sicher, dass Sie Ihre Reise mit ausreichend Bargeld starten können. Darüber hinaus ergänzen Filialen in gut erreichbaren Innenstadtlagen und an einigen Grenzen das Geschäftsstellennetz und sorgen somit für ein weitgehend flächendeckendes Angebot im Bundesgebiet. Wo Sie die nächste Reisebank-Filiale in Ihrer Nähe finden, erfahren Sie über unsere Standortsuche. Hier sind auch die jeweiligen Öffnungszeiten und Kontaktadressen aufgeführt.

Sie können somit vielerorts an sieben Tagen in der Woche ganz unkompliziert und unmittelbar vor der Abreise Währungen tauschen (ohne Vorbestellung) oder die von der Reise mitgebrachten Sorten genauso unkompliziert in Euro wechseln.

Unser Tipp: In den Reisebank-Filialen halten die Experten der Reisebank noch deutlich mehr Sorten im Bestand, als schon im Reisebank-Webshop erhältlich sind. Rufen Sie einfach in der nächstgelegenen Filiale an und reservieren Sie sich Ihre Währung.

Dong bedeutet Kupfer

In der vietnamesischen Sprache bezeichnet das Wort Dong den Begriff Kupfer. Vor der Kolonisation durch Frankreich wurden die vietnamesischen Münzen ausschließlich aus Kupfer geprägt. Als die Franzosen schließlich eine neue Währung, den Französisch-Indochina-Piaster, einführten, wurde diese auf Vietnamesisch als Dong bezeichnet.

Vietnams Wirtschaft boomt

Der vietnamesische Dong gehört zu den „wertlosesten“ Währungen der Welt – eine hohe Inflation hat den Dong lange unter Druck gesetzt. Das bedeutet allerdings nicht, dass es dem Land wirtschaftlich nicht gut geht. Vietnam gilt als boomende Region, seit sich das Land gegenüber der Marktwirtschaft geöffnet hat.

Münzen sind erst seit 2003 wieder im Umlauf

Aufgrund des geringen Werts wurde eine Zeit lang keine vietnamesischen Münzen mehr ausgegeben. Gezahlt wurde währenddessen ausschließlich mit Banknoten. Seit Ende 2003 aber gibt die Staatsbank von Vietnam wieder Münzen ab dem Nennwert von 200 Dong aus. Auf der Vorderseite ist das Staatswappen zu sehen, auf der Rückseite zieren Motive wie ein Wassertempel oder eine Ein-Säulen-Pagode die Noten.

Ho Chi Minh auf den Banknoten

Auf den Dong-Banknoten in Vietnam sind noch immer Ho Chi Minh, der berühmte kommunistische Revolutionär und spätere Präsident des Landes, abgebildet. Auf der Rückseite lassen sich bekannte Orte in Vietnam wie die Halong-Bucht oder die Stadt Hué sowie Bauwerke wie der Literaturtempel in Hanoi entdecken.

Rechtzeitig Reisegeld wechseln

Reisen nach Vietnam sind mittlerweile sehr beliebt. Da nicht überall Kartenzahlung möglich ist, lohnt es sich, rechtzeitig Reisegeld zu tauschen. Über die Reisebank können Sie Bargeld bequem online bestellen oder in einer Filiale wechseln. Trinkgeld wird in Vietnam gern gesehen, wird aber besonders in ländlichen Regionen nicht unbedingt erwartet. 5 bis 10 Prozent sind in Restaurants und Bars sowie bei anderen Dienstleistungen wie Fremdenführern oder Gepäckträgern üblich. 

Die Währung im Überblick

Neuer Dong. Währungskürzel: D, VND (ISO-Code). Banknoten gibt es im Wert von 500.000, 200.000, 100.000, 50.000, 20.000, 10.000, 5.000, 2.000, 1.000, 500, 200 und 100 D. Münzen gibt es im Wert von 5.000, 2.000, 1.000, 500 und 200 D.

Devisenbestimmungen

Bei der Einfuhr von Bargeld ausländischer Währungen im Wert über 5.000 US-Dollar und Bargeld der vietnamesischen Währung Dong im Wert über 15 Mio. Dong besteht Deklarationspflicht. Ausfuhr bis in Höhe der deklarierten Beträge, abzüglich der Umtauschbeträge. Alle Quittungen sollten aufbewahrt werden.

Andere Währungen online bestellen

Im Reisegeld-Shop der Reisebank können Sie neben dem Vietnam Dong auch andere Währungen (Sorten) kaufen. Alternativ können Sie Ihre Vietnam Dong auch kurz vor Abreise in den Filialen der Reisebank vor Ort erwerben. 

Alle Informationen werden nach bestem Wissen, aber ohne Gewähr, veröffentlicht. Es wird keine Haftung für Schäden übernommen, die auf der Nutzung dieser Informationen beruhen, es sei denn, eine falsche Information wurde vorsätzlich zur Verfügung gestellt.

Weitere Informationen

Weitere Informationen
Price 0,00 €
Ausgabeland VN - Vietnam
Region Asien und Mittlerer Osten
ISO-Code VND
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite