VAE-Dirham (AED)

Ver. Arab. Emirate

Wechselkurs

EUR 1,00
AED -
AED 1,00
EUR -

Währung berechnen

AED für EUR In den warenkorb

Die gewählte Währung ist aktuell leider ausverkauft.

Aufgrund von Wartungsarbeiten sind unsere Preise von 0 bis 6 Uhr nicht abrufbar.

Beim Abrufen der Umrechnung ist ein Fehler aufgetreten.

Euro in VAE-Dirham wechseln und Wissenswertes zur Währung

Der VAE-Dirham: starke Währung für die Emirate

Der Dirham der Vereinigten Arabischen Emirate (AED) ist die offizielle Währung der sieben Emirate Abu Dhabi, Adschman, Dubai, Fudschaira, Ra’s al-Chaima, Schardscha und Umm al-Qaiwain im Südosten der Arabischen Halbinsel. Andere gebräuchliche Abkürzungen neben dem Währungskürzel AED sind Dh, Dhs sowie DM. Der Dirham wurde 1971 eingeführt und löste den Katar-Ryial beziehungsweise den Bahrain-Dinar in Abu Dhabi ab.

Hier können Sie online Dirham wechseln oder aber sich den aktuellen Wechselkurs von Euro zu Dirham anzeigen lassen.

Der Dirham geht auf die Drachme zurück

Der Begriff Dirham leitet sich von der griechischen Drachme ab, die bereits in vorislamischer Zeit von arabischen Stämmen als Zahlungsmittel genutzt wurde. Ab dem 7. Jahrhundert avancierte die Silbermünze zu einer der drei wichtigsten Währungseinheiten der islamischen Welt und verbreitete sich ab dem frühen Mittelalter auch in Europa.

Münzen mit geringen Werten werden nicht mehr akzeptiert

Ein Dirham unterteilt sich in 100 Fils. Münzen mit einem Wert unter 25 Fils, nämlich die 5- und 10-Fils-Münzen, spielen dabei aber keine Rolle mehr und werden auch in den Großstädten Dubai und Abu Dhabi in der Regel nicht mehr akzeptiert. Die Beträge werden entsprechend gerundet.

Banknoten mit arabischem und englischem Text

Banknoten gibt es aktuell im Wert von 5 bis 1000 Dirham. Eine Besonderheit besteht darin, dass die Vorderseiten der Scheine arabisch beschriftet sind, der Text auf der Rückseite aber auf Englisch angegeben wird.

Kopplung des Dirhams an den US-Dollar

Seit Ende der 1980er-Jahre besteht ein staatlich festgelegter Wechselkurs mit dem US-Dollar. Dies wird jedoch seit einiger Zeit immer wieder kritisch diskutiert, da die Bindung an den US-Dollar zu einer starken Unterbewertung des VAE-Dirhams führt.

Eine gemeinsame Währung für alle Golfstaaten?

Bereits vor 1966 besaßen die sieben Emirate mit der Golf-Rupie eine gemeinsame Währung. In jüngster Zeit gibt es erneut Überlegungen, in sämtlichen Golfstaaten eine einheitliche Währung einzuführen. Damit könnte der VAE-Dirham in Zukunft außer Kurs gesetzt werden.

Bargeld online bestellen

Die Preise in den Vereinigten Arabischen Emiraten sind hoch. In Restaurants und Hotelbars wird in der Regel ein Trinkgeld zwischen 10 und 15 Prozent des Rechnungsbetrags erwartet. Bar gezahlt wird auch in den Basaren der Vereinigten Arabischen Emirate. Hier lohnt es sich auch, mit den Händlern zu feilschen. Denken sie in jedem Fall daran, rechtzeitig vor Ihrer Reise genügend Bargeld zu tauschen. Weitere hilfreiche Tipps zu einem Aufenthalt in den Emiraten erfahren Sie in unseren Reiseinformationen zu den Vereinigten Arabischen Emiraten.

VAE-Dirham online kaufen

Den VAE-Dirham und andere Währungen (Sorten) können Sie im Reisegeld-Shop der ReiseBank kaufen. Wählen Sie einfach die gewünschte Sorte aus, lassen sich den aktuellen Kurs anzeigen und schon können Sie diese online bestellen. Das Reisegeld wird dann innerhalb weniger Tage bequem zu Ihnen nach Hause geliefert. Daneben können Sie Dirham jedoch auch in den zahlreichen ReiseBank-Filialen wechseln.

Die Währung im Überblick

1 (VAE) Dirham = 100 Fils. Währungskürzel: Dh, AED (ISO-Code). Banknoten gibt es im Wert von 1000, 500, 200, 100, 50, 20, 10 und 5 Dh. Münzen gibt es im Wert von 1 Dh sowie 50, 25, 10 und 5 Fils. Die 5 und 10 Fils-Münzen spielen im Bargeldverkehr kaum eine Rolle, denn alle Beträge werden auf die nächste 25-Fils-Stufe auf- oder abgerundet. Der Dirham ist an den US-Dollar gebunden.

Devisenbestimmungen

Keine Beschränkungen

Alle Informationen werden nach bestem Wissen, aber ohne Gewähr, veröffentlicht. Es wird keine Haftung für Schäden übernommen, die auf der Nutzung dieser Informationen beruhen, es sei denn, eine falsche Information wurde vorsätzlich zur Verfügung gestellt.

Edelmetalle als Wertabsicherung

Für welches Edelmetall interessieren Sie sich?

Wie viel Euro möchten Sie anlegen?

Copyright © 2018 REISEBANK AG