Malaysische Ringgit (MYR)

Malaysia

Wechselkurs

EUR 1,00
MYR -
MYR 1,00
EUR -

Währung kaufen

MYR für EUR In den warenkorb

Die gewählte Währung ist aktuell leider ausverkauft.

Aufgrund von Wartungsarbeiten sind unsere Preise von 0 bis 6 Uhr nicht abrufbar.

Beim Abrufen der Umrechnung ist ein Fehler aufgetreten.

Euro in Malaysische Ringgit wechseln und Wissenswertes zur Währung

Übersicht

Malaysia, das 2007 den 50. Jahrestag seiner Unabhängigkeit feierte, hat sich zu einer der gefragtesten Reisedestinationen Südostasiens entwickelt. Es ist ein Land, das die Zukunft fest im Visier hat, seine Traditionen jedoch hegt und pflegt.

Der Handel, der seit Jahrhunderten eine entscheidende Rolle spielt, und die dynamische Mischung aus malaiischen, chinesischen, indischen und einheimischen Einflüssen haben eine faszinierende Nation geschaffen, die auf Besucher absolut fesselnd wirkt.

Malaysia, das sind tropische Inseln und endlose weiße Sandstrände, warmes Korallenmeer mit erstklassigen Tauchgebieten, Orang-Utans, der älteste Regenwald der Welt, Städte mit enormen Wolkenkratzern und majestätischen Moscheen und Tempeln sowie eine atemberaubend schöne Küste. Als ob das nicht genug wäre, selbst den anspruchsvollsten Touristen in Versuchung zu führen, gibt es noch die Küche Malaysias, die zu den besten von ganz Asien zählt.

Zollfrei Einkaufen

Folgende Artikel können zollfrei nach Malaysia eingeführt werden (Personen ab 18 J., die sich mindestens 72 Std. in Malaysia aufhalten werden):

200 Zigaretten oder gemischte Tabakwaren bis zu 225 g;
1 l Spirituosen, Wein oder Likör;
3 Teile neu gekaufter Kleidung;
1 Paar neue Schuhe;
jeweils ein Exemplar batteriebetriebenes oder elektrisches Gerät für die Körperpflege;
zollpflichtige Nahrungsmittel bis zum Gesamtwert von 75 MYR;
Geschenke bis zum Gesamtwert von 400 MYR (500 MYR, wenn die Gegenstände aus Langkawi oder Labuan stammen).

Währung

1 Ringgit = 100 Sen. Währungskürzel: RM, MYR (ISO-Code). Geldscheine gibt es im Wert von 100, 50, 20, 10, 5, 2 und 1 RM. Münzen sind in den Nennbeträgen 50, 20, 10, 5 und 1 Sen im Umlauf. Viele Gedenkmünzen in verschiedenen Werten sind ebenfalls gültige Zahlungsmittel. Der Ringgit wird teilweise auch als malaiischer Dollar bezeichnet.

Devisenbestimmungen

Die Ein- oder Ausfuhr von Beträgen ab einem Gegenwert von 10.000 US-Dollar (auch Reiseschecks) müssen deklariert werden. Dazu muss ein Travellers Declaration Form (TDF Nr.22) ausgefüllt werden, das von malaysischen Botschaften und Konsulaten, von Tourism Malaysia sowie an allen Ein- und Ausreisestellen und Flughäfen erhältlich ist.
Ausfuhr von Fremdwährungen nur bis in Höhe der bei der Einreise deklarierten Beträge. 

Alle Informationen werden nach bestem Wissen, aber ohne Gewähr, veröffentlicht. Es wird keine Haftung für Schäden übernommen, die auf der Nutzung dieser Informationen beruhen, es sei denn, eine falsche Information wurde vorsätzlich zur Verfügung gestellt.

Edelmetalle als Wertabsicherung

Für welches Edelmetall interessieren Sie sich?

Wie viel Euro möchten Sie anlegen?

Copyright © 2018 REISEBANK AG