FAQ

Häufig gestellte Fragen

Allgemein

Wer ist die ReiseBank?

Betreiber des Webshops ist die ReiseBank AG, Eschborner Landstraße, 42-50, 60489 Frankfurt. Die ReiseBank AG ist Deutschlands Marktführer im Geschäft mit Reisezahlungsmitteln. Als hundertprozentiges Tochterunternehmen der DZ BANK AG ist sie eingebunden in die Genossenschaftliche FinanzGruppe Volksbanken Raiffeisenbankenmit über 1.000 Genossenschaftsbanken. Die Geschäftsstellen der ReiseBank finden Sie in 50 deutschen Städten an allen großen Bahnhöfen und Flughäfen. Das Kerngeschäft stellt der Vertrieb von Sorten und Edelmetallen sowie der Bargeldtransfer mit Western Union dar.

Wie sicher ist mein Einkauf?

Die Übertragung Ihrer Daten erfolgt immer über eine 128 Bit SSL-Verschlüsselung (Secure Socket Layer). Das grundlegende Ziel von SSL ist es, sowohl Identität als auch Vertraulichkeit zweier kommunizierender Anwendungen zu gewährleisten. Die Übertragung der Anwendung und der einzelnen Masken erfolgt über eine HTTPS-Verbindung (HyperTextTransferProtokollSecure).

Beachten Sie in diesem Zusammenhang bitte folgende Punkte:

  • Verwenden Sie immer einen aktuellen Browser.
  • Geben Sie Ihre Zugangsdaten (Benutzername und Passwort) niemals an Dritte weiter.
  • Speichern Sie Ihre Zugangsdaten nicht auf Ihrem Rechner ab.
  • Überprüfen Sie Ihren Rechner regelmäßig auf Viren.
  • Bei Verbindungsabbruch starten Sie den Browser neu.
  • Installieren Sie keine Software auf Ihrem Rechner, deren Hersteller nicht vertrauenswürdig erscheint.

Sorten

Was sind Sorten?

Im allgemeinen Sprachgebrauch sind dies ausländische Währungen.

Was sind Kurse?

Kurse sind die Preise für Sorten. Es gibt Ankauf(skurse) und Verkauf(skurse). Dies ist aus der Sicht der Bank zu sehen > wir kaufen an oder verkaufen zu einem bestimmten Preis in EURO.

Edelmetalle

Was ist die Gewichtseinheit "oz"?

„Oz“ bedeutet Unze. 1 Unze entspricht einem Gewicht von 31,1 Gramm.

Was ist der Unterschied zwischen einem normalem Barren und einem Kinebarren?

Kinebarren sind Edelmetallbarren, die ein „Kinegramm“ als Sicherheitsmerkmal enthalten. Als Kinegramm wird ein siegelartiges Bild bezeichnet, das einen hologrammähnlichen optischen Effekt besitzt.

Erhalte ich mit dem Edelmetall ein Echtheitszertifikat?

Nein, Sie erhalten kein Echtheitszertifikat mit dem Edelmetall. Ausnahmen sind die Schweizer Goldunze, hier ist jedes Exemplar mit einem Echtheits-Zertifikat versehen sowie die Kinebarren, die mit einem Zertifikat ausgestattet sind.

Preise, Werte und Bezahlung

Sind die angegebenen Preise Endpreise?

Ja, die angegebenen Preise sind Endpreise.

Was bedeutet "Zahlung per Vorkasse"?

Vorkasse bedeutet Bezahlung per Überweisung. Die ReiseBank erwartet Ihren Zahlungseingang innerhalb von 3 Werktagen.

Wie kann ich im Webshop der ReiseBank bezahlen?

Die Bezahlung ist per Überweisung (Vorkasse), paydirekt, Kreditkarte (Visa, Mastercard) oder Barzahlen möglich.
HINWEIS: Bitte beachten Sie, dass manche Bezahlarten bei bestimmten Produkten nicht zur Verfügung stehen.

Kann ich das Edelmetall der ReiseBank wieder verkaufen?

Sie können das gekaufte Edelmetall wieder in den Geschäftsstellen der ReiseBank verkaufen.

Zu welchen Konditionen kann ich Edelmetalle verkaufen?

Die Konditionen beim Verkauf in einer unserer Geschäftsstellen richten sich nach den aktuellen Ankaufskursen. Bitte beachten Sie dabei, dass dieser vom Kaufpreis abweichen kann.

Unterliegen Sorten und Edelmetalle Wert-bzw. Kursschwankungen?

Die Kurse von Sorten und Edelmetallen können je nach Marktlage schwanken. Beim Kauf von Sorten oder Edelmetallen über das Internet bei der ReiseBank erhalten Sie einen Festpreis.

Was passiert wenn ich zu wenig überweise?

Die Artikel werden erst bei vollständiger Bezahlung versandt bzw. ausgehändigt.

Gibt es ein Mindestbestellwert / Maximalbestellwert?

Der Mindestbestellwert beträgt 50,00 EUR und Maximalbestellwert beträgt 14.999,99 EUR.

Sind die Kurse im Online-Shop und in den Geschäftsstellen der ReiseBank identisch?

Die Geschäftsstellenkurse können von unseren Onlinekursen abweichen.

Abholung und Lieferung

Muss ich das Edelmetall bei einer Geschäftsstelle der ReiseBank abholen oder wird es geliefert?

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die bestellten Artikel in einer Geschäftsstelle der ReiseBank abholen wollen oder ob Sie sich die Artikel nach Hause liefern lassen wollen.

Bitte beachten Sie jedoch, dass wir die bestellten Artikel zehn Arbeitstage für Sie in der Geschäftsstelle zur Abholung bereithalten. Nach Ablauf dieser zehn Arbeitstage wird die ReiseBank die Artikel aus Ihrer Bestellung zurückkaufen. (siehe auch AGB §8).

Ist eine Inselzustellung möglich?

Nein. Eine ordnungsgemäße Zustellung ist für deutsche Inseln leider nicht zu gewährleisten. Bestellungen können nur abgewickelt werden, wenn sich die Versandadresse auf dem deutschen Festland befindet oder die Ware persönlich in einer unserer Geschäftsstellen abgeholt wird.

Kann auch ins Ausland geliefert werden?

Nein. Eine Lieferung außerhalb von Deutschland ist nicht möglich.

Was kostet der Transport zu mir nach Hause bzw. in eine ReiseBank-Geschäftsstelle?
Bestellwert Versandkosten
50,00 - 200,00 EUR 5,75 EUR zzgl. 5 EUR Mindermengenzuschlag
200,01 - 14.999,99 EUR 5,75 EUR
Sind die bestellten Artikel auf dem Versand versichert?

Ja, die bestellten Artikel sind versichert.

Was passiert wenn ich bei Lieferung nicht zu Hause bin?

Bei Bestellungen bis 500,00 EUR:

Die Ablieferung (Zustellung) erfolgt durch das Lieferunternehmen an die auf der Sendung genannten Anschrift durch Aushändigung gegen Empfangsbestätigung an den Empfänger, an seinen Ehegatten oder an einen durch eine schriftlich erteilte Vollmacht des Empfängers ausgewiesenen Empfangsberechtigten (Empfangsbevollmächtigter). Bei Sendungen an Empfängern in Gemeinschaftseinrichtungen können diese an eine von der Leitung der Einrichtung mit dem Empfang von Sendungen beauftragte Person (Empfangsbeauftragter) zugestellt werden. Sollten Sendungen nicht an den Empfänger ausgehändigt werden können, darf das Lieferunternehmen diese an einen Ersatzempfänger (Ehegatten, in den Räumen des Empfängers anwesende Personen oder Nachbarn) abliefern.

Das Lieferunternehmen hält Sendungen, deren Ablieferung nach den genannten Voraussetzungen nicht erfolgt ist, für den Empfänger innerhalb einer Frist von sieben Werktagen (einschl. Samstage) zur Abholung bereit. Diese Frist beginnt nach dem Tag der versuchten Erstablieferung.

Bei Bestellungen ab 500,01 EUR:

Die ReiseBank versendet nach Zahlungseingang Ihren Auftrag an die von Ihnen angegebene Adresse mittels Kurier. Der Versand erfolgt ausschließlich an Bankarbeitstagen. Die bestellten Werte werden in einem verschlossenen Umschlag von einem Kurier an denjenigen ausgehändigt, der an der angegebenen Adresse angetroffen wird. Zu Hause ist dies die Wohnungstür, d.h. eine Übergabe ist auch an die Haushälterin oder sonstige sich im Haushalt befindliche Personen möglich. Bei Geschäftsadressen wird die Sendung am Empfang oder der Poststelle abgegeben, da häufig ein Zutritt in das Werksgelände oder in die Büroräume aus Sicherheitsgründen nicht gestattet wird. Eine Legitimationsprüfung wird dabei nicht durchgeführt, sondern lediglich eine Unterschrift des Annehmenden gefordert.

Nach zwei vergeblichen Anfahrten geht die Sendung an die ReiseBank zurück und wird mit dem Abrechnungsbetrag abzgl. Transportgebühren dem Konto wieder gutgeschrieben. Eine dritte Zustellung, sowie eine Adressänderung ist kostenpflichtig und vom Kunden direkt bei Übergabe an den Kurierfahrer zu bezahlen.

Bei Bestellungen ab 5000,01 EUR:

Die ReiseBank versendet nach Zahlungseingang Ihren Auftrag an die von Ihnen angegebene Adresse mittels eines Logistikdienstleisters. Die Zustellung an die auf der Sendung angebrachten Anschrift erfolgt durch Aushändigung gegen Empfangsbestätigung an den Empfänger, an seinen Ehegatten oder an eine volljährige Person, die zum Empfang der Sendung bevollmächtigt ist.

Sendungen, die nicht an den Empfänger ausgehändigt werden können, dürfen einem Ersatzempfänger ausgehändigt werden. Unter Ersatzempfänger werden Angehörige des Empfängers und des Ehegatten, andere in den Räumen des Empfängers anwesende Personen, sowie dessen Hausbewohner und Nachbarn, sofern den Umständen nach angenommen werden kann, dass sie zur Annahme der Sendungen berechtigt sind verstanden.

Sendungen, deren Ablieferung nicht erfolgen konnte, werden durch den Logistikdienstleister innerhalb einer Frist von sieben Werktagen, beginnend mit dem Tag, an dem die Ablieferung versucht wurde, zur Abholung bereitgestellt. Dies gilt auch für Ablieferungen, welche aufgrund außergewöhnlicher Umstände (z. B. entlegenes Gehöft, keine Ablieferungsvorrichtung) oder besonderer Gefahren am Ablieferungsort nicht zumutbar ist. Der Empfänger wird darüber unverzüglich benachrichtigt.

Kann ich mehrere Edelmetalle zusammen kaufen und liefern lassen (einmalige Transportkosten)?

Ja, dies ist möglich. Bis zu einem maximalen Gegenwert von EUR 14.999,99.

Service, Versicherung und Storno

Was mache ich wenn meine Bestellung beschädigt ist?

Bitte setzen Sie sich unverzüglich mit dem Kundenservice in Verbindung, die Kontaktdaten finden Sie auf der Eingangsbestätigung sowie auf der Rechnung. Es besteht auch die Möglichkeit, die Annahme bei Lieferung zu verweigern.

Kann ich die Artikel (Edelmetalle, Sorten) bei Nichtgefallen umtauschen oder mein Geld zurückerhalten?

Nein. Sie können die Artikel jedoch an die ReiseBank zurückverkaufen. Bitte beachten Sie dabei, dass es hierbei unter Umständen zu einem Kursverlust kommen kann, da die Artikel zum jeweils gültigen tagesaktuellen Ankaufskurs in den Geschäftsstellen der ReiseBank angekauft werden.

Bis wann kann ich das Geschäft widerrufen?

Das Widerrufsrecht gilt gemäß § 312g Abs. 2 Nr. 8 BGB nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren oder zur Erbringung von Dienstleistungen, einschließlich Finanzdienstleistungen, deren Preis von Schwankungen auf dem Finanzmarkt abhängt, auf die der Unternehmer keinen Einfluss hat und die innerhalb der Widerrufsfrist auftreten können. Bei Edelmetallen und Sorten steht dem Käufer daher kein Widerrufsrecht zu. In diesen Fällen kann die Bestellung vom Käufer nicht widerrufen werden. Weitere Informationen zum Widerrufsrecht finden sie hier.

Steuern und Zoll

Welche Steuern fallen beim Kauf von Edelmetallen an?

Der Erwerb von Feingoldbarren und Goldmünzen ist mehrwertsteuerbefreit. Beim Kauf von Silberbarren und Silbermünzen fällt eine Mehrwertsteuer in Höhe von 19% an. Veräußerungsgewinne aus dem Verkauf von physischen Edelmetallen sind nach einer Haltefrist von einem Jahr abgeltungssteuerfrei.

Reisebank Mastercard®

Reisebank Travelcard

Copyright © 2018 REISEBANK AG