1/1 Oz Wiener Philharmoniker Silber

1/1 Oz Wiener Philharmoniker Silber

Herkunftsland Österreich
Feinheit 999 / 1000
Größe ca. 37 mm
Erhaltung Handelsüblicher Erhaltungszustand
In den warenkorb

Die gewählte Produktvariation ist aktuell leider ausverkauft.

Aufgrund von Wartungsarbeiten sind unsere Preise von 0 bis 6 Uhr nicht abrufbar.

Beim Abrufen der Preise ist ein Fehler aufgetreten.

Allgemeine Informationen zur Silbermünze Wiener Philharmoniker

Die beliebte Goldmünze Wiener Philharmoniker gibt es seit 2008 auch in einer Variante aus 999er-Feinsilber. Wie die Goldmünze verändert sich das Motiv über die Jahre nicht. Die Silbermünze Wiener Philharmoniker hat den Nennwert 1,50 Euro. In Österreich gilt sie als gesetzliches Zahlungsmittel, wobei der Wert des Silbers den aufgeprägten Nennwert bei Weitem übersteigt.

Design der Wiener Philharmoniker

Auf der einen Seite zeigt die Münze Instrumente des berühmten Orchesters, das zugleich Namensgeber der Münze ist und als Botschafter österreichischer Qualität und Kultur gilt. Auf der anderen Seite ist die Orgel im Goldenen Saal des Wiener Musikvereins abgebildet. Der künstlerische Entwurf der Prägung stammt von Thomas Pesendorfer. Die Inschrift lautet „Republik Österreich – 1 Unze Feinsilber, 1,50 EURO“, ergänzt durch das Jahr der Prägung.

Leider können Jahrgangswünsche nicht berücksichtig werden.

Stückelungen der Wiener Philharmoniker Silber

Stückelung Feingewicht Durchmesser
1 oz 31,1 g 37 mm


Für welches Land benötigen Sie Bargeld?

Hier bestellen Sie bequem die empfohlenen Währungen.

Copyright © 2018 REISEBANK AG