1/1 Oz Wiener Philharmoniker Silber

1/1 Oz Wiener Philharmoniker Silber

Herkunftsland Österreich
Feinheit 999 / 1000
Größe ca. 37 mm
Erhaltung Handelsüblicher Erhaltungszustand
In den warenkorb

Die gewählte Produktvariation ist aktuell leider ausverkauft.

Aufgrund von Wartungsarbeiten sind unsere Preise von 0 bis 6 Uhr nicht abrufbar.

Beim Abrufen der Preise ist ein Fehler aufgetreten.

Die beliebteste Münze Österreichs aus Silber: der Wiener Philharmoniker

Ob als Anlage oder als großzügiges Geschenk – bei der ReiseBank können Sie Silbermünzen wie den Wiener Philharmoniker unkompliziert, mehrwertsteuerfrei und mit der Sicherheit einer renommierten Bank erwerben. Lassen Sie sich den Bullion-Coin aus Österreich bequem und selbstverständlich versichert nach Hause liefern. Die beliebte Münze aus Österreich ist bei der ReiseBank auch als Goldmünze erhältlich.

Den Wiener Philharmoniker gibt es als Gold- und als Silbermünze

Der beliebte Wiener Philharmoniker wird als Goldmünze bereits seit dem Jahr 1989 geprägt – seit 2008 gibt es ihn außerdem in einer Variante aus edlem 999er-Feinsilber. Die hochwertige Silbermünze hat den Nennwert von 1,50 Euro und gilt in ihrem Herkunftsland Österreich als gesetzliches Zahlungsmittel. Der Wert der Silbermünze übersteigt den des aufgeprägten Nennwertes allerdings bei weitem.

Der Wiener Philharmoniker ehrt die Musikkultur Österreichs

Nach dem Vorbild des Gold Philharmonikers ehrt der Wiener Philharmoniker Silber das berühmteste Orchester Österreichs: die Wiener Philharmoniker. Die Gestaltung der Anlagemünze übernahm der Graveur Thomas Pesendorfer – er ist heute Chefgraveur der Münze Österreich AG und wurde im Laufe seiner Karriere durch zahlreiche Preise ausgezeichnet.

Das Design des Wiener Philharmonikers ändert sich nicht

Auf der Motivseite der Münze sind acht Instrumente des berühmten Orchesters zu sehen: fünf Streichinstrumente, ein Horn, eine Harfe und ein Fagott. Über diesen zentralen Instrumenten des österreichischen Orchesters thront der Schriftzug „WIENER PHILHARMONIKER“. Auf der Wertseite ist die berühmte Orgel im Goldenen Saal des Wiener Musikvereins abgebildet. Die Inschrift lautet „Republik Österreich – 1 Unze Feinsilber, 1,50 EURO“, ergänzt durch das Jahr der Prägung. Wie bei der gleichnamigen Goldmünze variiert das Motiv bei dem Silber-Philharmoniker nicht.

Was spricht beim Silberkauf für Münzen?

Während Silberbarren in Deutschland mit 19 % Mehrwertsteuer besteuert werden, müssen Sie für das Edelmetall in Münzform weniger als die Hälfte, also nur 7 % Steuern zahlen. Diese Bedingungen gelten sowohl im Online-Shop als auch in den zahlreichen Filialen der ReiseBank.

Stückelungen der Wiener Philharmoniker Silber

Stückelung Feingewicht Durchmesser
1 oz 31,1 g 37 mm



Für welches Land benötigen Sie Bargeld?

Hier bestellen Sie bequem die empfohlenen Währungen.

Copyright © 2018 REISEBANK AG