Sovereign Elisabeth II.

Sovereign Elisabeth II.

Herkunftsland Grossbritannien
Feinheit 916,6 / 1000
Größe ca. 22 mm
Erhaltung Handelsüblicher Erhaltungszustand
In den warenkorb

Die gewählte Produktvariation ist aktuell leider ausverkauft.

Aufgrund von Wartungsarbeiten sind unsere Preise von 0 bis 6 Uhr nicht abrufbar.

Beim Abrufen der Preise ist ein Fehler aufgetreten.

Allgemeine Informationen zur Goldmünze 1 Pfund (1 Sovereign) Elisabeth II.

Die englischen Sovereign-Goldmünze Elisabeth II gilt gegenwärtig noch als gesetzliches Zahlungsmittel und wird heute als Anlagegoldmünze genutzt, deren Wert nahe am aktuellen Goldpreis liegt. Alle Sovereign-Goldmünzen zeigen britische Könige bzw. Königinnen auf der Vorderseite. Sie bestehen aus einer Goldlegierung mit einem Goldanteil von 91,7 Prozent.

Design der Sovereign Elisabeth II.-Goldmünze

Auf der Vorderseite dieser Goldmünzen, die in den Jahren 1957 bis 1968 geprägt wurden, ist die junge Königin Elisabeth II. im Profil nach rechts blickend mit Blätterkranz und Haarschleife aufgeprägt. In späteren Jahren folgten weitere Prägungen mit leicht veränderten Portraits der Königin. Die Umschrift dieser Sovereign-Goldmünze lautet: Elisabeth II. Dei Gratia Regina F. D., zu deutsch: Elisabeth die Zweite, Königin von Gottes Gnaden, Verteidigerin des Glaubens. Auf der Rückseite ist der heilige Georg, zu Pferde gegen einen Drachen kämpfend, aufgeprägt. Unten steht das jeweilige Jahr der Münzprägung.

Stückelungen der Sovereign Elisabeth II.-Goldmünze

Stückelung

Feingewicht

Durchmesser

1 Pfund

ca. 7,32 g

ca. 22 mm

Für welches Land benötigen Sie Bargeld?

Hier bestellen Sie bequem die empfohlenen Währungen.

Copyright © 2018 REISEBANK AG