20 Franken Vreneli

20 Franken Vreneli

Herkunftsland Schweiz
Feinheit 900 / 1000
Größe ca. 21 mm
Erhaltung Handelsüblicher Erhaltungszustand
In den warenkorb

Die gewählte Produktvariation ist aktuell leider ausverkauft.

Aufgrund von Wartungsarbeiten sind unsere Preise von 0 bis 6 Uhr nicht abrufbar.

Beim Abrufen der Preise ist ein Fehler aufgetreten.

Das Goldvreneli komfortabel bestellen – mit der Sicherheit einer Bank

Bestellen Sie Ihre Edelmetall-Anlage jetzt bei der ReiseBank und lassen Sie sich Ihre versicherte Goldmünze bequem nach Hause liefern – mehrwertsteuerfrei und mit der Sicherheit einer Bank. Während Anleger das beliebte Edelmetall für dessen Stabilität bei einer potentiellen Inflation sowie für die steuerlichen Vorteile beim Kauf schätzen, legen Sammler vorrangig Wert auf Ästhetik und spannende Historien. Goldmünzen wie das Vreneli vereinen langfristigen Werterhalt und Ästhetik und sind somit für Anleger und Sammler gleichermaßen eine lohnenswerte Investition.

Die beliebteste Anlagemünze der Schweiz: das Franken Vreneli

Das Vreneli vereint eine der stabilsten Währungen mit dem beliebtesten Edelmetall der Welt. Die 20-SFr-Münze besticht neben einer Feinheit von 900/1000 durch ihre zeitlos elegante Ästhetik, sodass sie von Anlegern und Sammlern auch weit über die Landesgrenzen hinaus geschätzt wird. Ihren Namen verdankt sie dem jungen “Vreneli” (Verniedlichungsform von Verena), das auf der Vorderseite der Goldmünze abgebildet ist und Freiheit symbolisiert. Die von 1897 bis 1949 herausgegebene Schweizer Goldmünze wurde überwiegend als 20-SFr-Münze geprägt – und kann als solche im Gold-Shop der ReiseBank komfortabel und sicher erworben werden. Die ReiseBank bietet die Anlage- und Sammlermünze Vreneli in der beliebten 20-SFr-Stückelung mit einem Feingewicht von ca. 5,81 g und einem Durchmesser von ca. 21 mm an.

Gestaltung und Bedeutung des Franken Vreneli

Die Vreneli Goldmünze bleibt Anlegern und Sammlern vor allem wegen der schönen Frau auf der Vorderseite im Gedächtnis. Zu sehen ist das Vreneli, eine junge Frau, die von dem Künstler Fritz Landry verbildlicht wurde. Den Hintergrund der Vorderseite bildet ein Bergpanorama, darüber schwebend der Schriftzug Helvetia. Die junge Frau selbst steht symbolisch für die Freiheit und dient somit als Sinnbild für alle Eidgenossen. Auf der Rückseite der Goldmünze ist das von Eichenblättern umrahmte Schweizer Wappen abgebildet. Es ist links und rechts vom Nennwert sowie untenstehend vom Prägejahr eingefasst. Die Kombination aus Ästhetik und Symbolkraft ist insbesondere für passionierte Sammler ein überzeugendes Kaufargument.

Prägungsgeschichte der Vreneli

Das Goldvreneli ist die Nachfolgemünze der Helvetia, welche zwischen 1883 und 1896 in der Schweiz geprägt wurde. Seit der ersten Herstellung des Vreneli im Jahre 1897 hat diese sich zur beliebtesten eidgenössischen Anlagemünze entwickelt. Zwischen den Jahren 1897 und 1949 wurden schätzungsweise 58,63 Mio. Goldvreneli geprägt – den Großteil der geprägten Münzen macht die klassische 20-SFr-Münze aus. Eine Auflage von 2,6 Millionen wurde zwischen 1911 und 1922 von der 10-SFr-Münze herausgegeben; im Jahr 1925 gab es außerdem eine limitierte Auflage von 5.000 Exemplaren des 100-SFr-Vreneli.

Goldmünzen sind von der Mehrwertsteuer befreit

Übrigens: Goldmünzen für Investitionszwecke sind von der Mehrwertsteuer befreit. Außerdem bleibt die Nachsteuerrendite bei der Investition in physisches Gold nach einer Haltefrist von einem Jahr erhalten. Darum ist es unbedingt wichtig, dass Sie den Kaufbeleg aufbewahren, wenn sie die Münze über den Online-Shop oder in einer der vielen Filialen erwerben.

Stückelungen der Vreneli-Goldmünze

Die ReiseBank bietet ausschließlich die 20 Franken-Stückelung an.

Nennwert

Feingewicht

Durchmesser

20 Franken

ca. 5,81 g

ca. 21 mm

Für welches Land benötigen Sie Bargeld?

Hier bestellen Sie bequem die empfohlenen Währungen.

Copyright © 2018 REISEBANK AG