Rand van Riebeeck

Rand van Riebeeck

Herkunftsland Südafrika
Feinheit 916,6 / 1000
Größe ca. 19 mm
Erhaltung Handelsüblicher Erhaltungszustand
In den warenkorb

Die gewählte Produktvariation ist aktuell leider ausverkauft.

Aufgrund von Wartungsarbeiten sind unsere Preise von 0 bis 6 Uhr nicht abrufbar.

Beim Abrufen der Preise ist ein Fehler aufgetreten.

2 Rand Goldmünze – die Vorgängerin des Krügerrand

Sie steht bei Anlegern hoch im Kurs: die 2 Rand Goldmünze aus Südafrika und ihr kleineres Pendant, die 1 Rand Goldmünze. Geprägt wurden die Münzen in hoher Stückzahl zwischen 1961 und 1983. Weil sie mit nur geringem Aufgeld zum Goldpreis gehandelt wird, genießt die Rand van Riebeeck-Münze als Anlagemünze einen hervorragenden Ruf und ist besonders bei Anlegern sehr begehrt. Bei der ReiseBank können sie die 2 Rand Gold ganz bequem, mehrwertsteuerfrei und in nur wenigen Schritten bestellen. Ihre Münzen werden Ihnen innerhalb kurzer Zeit nach Hause geliefert und sind dabei selbstverständlich versichert.

2 Rand Gold mit 22-Karat Rotgold-Legierung

Es war die südafrikanische Münzprägeanstalt Rand Refinery, die die Goldmünzen mit einem Nennwert von 1 Rand und 2 Rand zwischen 1961 und 1983 herstellte. Diese Rand-Goldmünzen ähneln der berühmten Krügerrand-Münze in vielerlei Hinsicht und gelten als ihr Vorläufer. So wurde auch bei ihnen für die Herstellung eine kupferhaltige Goldlegierung verwendet, um die Bullion Coins härter zu machen. Die Rand van Riebeeck-Münzen weisen deshalb wie der Krügerrand einen rötlichen Farbton auf. Die Feinheit liegt bei 91,67 Prozent, wobei der Restanteil der Legierung aus Kupfer besteht – die gleiche 22-Karat Rotgold-Legierung wie beim Krügerrand.

Die Sovereign-Münze als Vorbild der Rand Goldmünze

Vorbild der goldenen Randmünzen waren die Sovereign-Goldmünzen des Englischen Commonwealth. Die Größe, das Gewicht und die Feinheit der Rand-Goldmünzen entsprechen exakt den britischen Sovereign-Münzen. Mehrere Jahre wurden die Rand-Goldmünzen und der Krügerrand parallel geprägt. Ab 1980 wurde der Krügerrand dann erstmals auch in kleineren Stückelungen zu 1/2 Unze, 1/4 Unze sowie 1/10 Unze angeboten – sein Aufstieg war der Anfang vom Ende für die 1- und 2-Rand-Münzen. Seit 1983 werden sie nicht mehr neu produziert – einen Mangel an Münzen gibt es auf dem Markt trotzdem nicht.

Das Design der Rand-Münze

Auf der Vorderseite der Rand-Münze ist das Porträt des holländischen Kolonialverwalters Jan van Riebeeck abgebildet. Er war der Gründer von Kapstadt. Umschrieben ist sein Porträt mit dem Wahlspruch „Einigkeit ist Stärke“ – sowohl auf Englisch („Unity is Strength“) wie auf Afrikaans („Eendrag maak mag“). Die Rückseite zeigt das südafrikanische Wappentier, den Springbock. Der Rand der Münze ist geriffelt. Auch wenn die goldene Rand-Münze nicht mehr geprägt wird, ist sie eine geeignete Anlagemünze, deren Kurs sich eng am jeweils aktuellen Goldpreis orientiert. Der Rand van Riebeeck ist nach wie vor ein gesetzliches Zahlungsmittel in Südafrika – wobei der Goldwert den Nennwert um ein Vielfaches übersteigt.

2 Rand Gold ist von der Mehrwertsteuer befreit

Wichtig: Gold, das für Investitionszwecke gekauft wird, ist von der Mehrwertsteuer befreit. Die Nachsteuerrendite bei der Investition in physisches Gold bleibt außerdem nach einer Haltefrist von einem Jahr erhalten – deshalb ist es wichtig, dass Sie den Beleg zu Ihrem Kauf aufbewahren. Dies gilt sowohl für den Kauf im Online-Shop als auch in den zahlreichen ReiseBank-Filialen.

Stückelungen des Rand van Riebeeck

Stückelung Feingewicht Durchmesser
1 Rand 3,66 g 19 mm
2 Rand 7,32 g 22 mm


Für welches Land benötigen Sie Bargeld?

Hier bestellen Sie bequem die empfohlenen Währungen.

Copyright © 2018 REISEBANK AG